Berufliche Qualifikation
Studium der Rechtswissenschaften, der Anglistik und Theologie
Ausgeübte Tätigkeit
Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz
Wahlkreis

Wahlkreis 25: Trier

(eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Rheinland-Pfalz 2011-2016

Die politischen Ziele von Malu Dreyer

"Tolerant handeln"

Tolerant Handeln bedeutet, offen zu sein für Neues
und neugierig auf anderes. Viele ganz unterschiedliche
Menschen sind zusammen immer stärker. Vielfalt ist
Reichtum, niemand darf verloren gehen. Wir dürfen
niemanden aufgeben. Dafür setze ich mich ein.

"Sozial entscheiden"

Sozial entscheiden heißt, für Chancengleichheit sorgen:
Chancen eröffnen für die, die sie nicht haben, oder auch
dabei helfen, vorhandene Chancen wahrzunehmen.
Deshalb ist mir z.B. der beitragsfreie Bildungsweg von
der KiTa bis zur Hochschule so wichtig - genauso wie
qualifizierte Arbeitsplätze in der Kreativ- oder Gesundheitswirtschaft.
Gerade in Trier haben wir da viele gute
Perspektiven.

"Selbstbestimmt leben"

Selbstbestimmtes Leben ist unser aller Wunsch. Als Politikerin
möchte ich dazu beitragen, dass die Menschen in
unserem Land diesen Wunsch auch leben können. Ältere
Menschen z.B. wollen, solange sie können, zuhause
leben. Durch ambulante Strukturen oder durch neue Formen
gemeinschaftlichen Wohnens helfe ich dabei. Auch
die integrative Förderung des gemeinsamen Lebens von
Menschen mit und ohne Behinderungen ist für mich ein
wichtiger Beitrag zur Selbstbestimmtheit.

Über Malu Dreyer

1980 Abitur
1981 - 1987 Studium der Rechtswissenschaften in Mainz
1987 1. juristisches Staatsexamen
1989 - 1991 Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Mainz
1990 2. juristisches Staatsexamen
1991 Richterin auf Probe
1992 Mitarbeiterin des Wissenschaftlichen Dienstes des Landtags Rheinland-Pfalz
1995 - 1997 Hauptamtliche Bürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach
1997 - 2002 Dezernentin für Soziales, Jugend und Wohnen der Stadt Mainz
seit 2002 Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz

Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 15Feb2011

Nicht nur in der Bundespolitik ist immer wieder die Rede davon, dass Familie + Beruf vereinbar sein müssen. Auch Rheinland-Pfalz ist es offiziell...

Von: Pynhqvn Guvrqr

Antwort von Malu Dreyer
SPD

Sehr geehrte Frau Thiede,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage bei Abgeordnetenwatch. Beachten Sie aber bitte, dass es sich bei Ihrem...

# Gesundheit 14Feb2011

Nichtraucherschutzgesetz

Sehr geehrte Frau Ministerin,

ich möchte hiermit von meinem verfassungsmäßig garantierten Recht auf...

Von: Urevoreg Tebß

Antwort von Malu Dreyer
SPD

Sehr geehrter Herr Groß,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich möchte gern darauf hinweisen, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben,...

# Gesundheit 4Feb2011

Diabetes ohne Blutzuckermessung ist wie Fahren ohne Führerschein. Blutzuckermessungen sind für das Krankheitsmanagement von Diabetikern dringend...

Von: Xynhf Crgref

Antwort von Malu Dreyer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.