Luise Amtsberg steht in der Natur und lächelt in die Kamera
Luise Amtsberg
Bündnis 90/Die Grünen
83 %
30 / 36 Fragen beantwortet
Frage von Dagmar O. •

Frage an Luise Amtsberg von Dagmar O. bezüglich Gesundheit

Sehr geehrte Frau Amtsberg,

Als Mitglied des Ausschusses für Gesundheit, möchte ich Sie fragen, ob Sie sich vor der Abstimmung zum Masernschutzgesetz mit dem Beipackzettel mindestens einer für die Umsetzung des Gesetzes vorgesehenen Impfung auseinandergesetzt haben. (Das heißt eine in Deutschland zugelassene und erhältliche MMR oder MMRV -Impfung.)
Ich finde, dass Sie als Volksvertreter, die über unsere und unserer Kinder Gesundheit Gesetze verabschieden und eine Impfpflicht einführen wollen, moralisch dazu verpflichtet sind, sich umfassend zum Thema zu informieren. Dazu gehört ohne Zweifel auch Kenntnis des Inhaltes mindestens eines Beipackzettels der betreffenden Impfstoffe.

Mit freundlichen Grüßen
D. O.

Luise Amtsberg steht in der Natur und lächelt in die Kamera
Antwort von
Bündnis 90/Die Grünen

Sehr geehrte Frau O.,

vielen Dank für Ihre Frage. Allerdings ist Frau Amtsberg nicht Mitglied im Gesundheitsausschuss sondern im Innen- und Menschenrechtsausschuss.

Thematisch zuständig bei der grünen Bundestagsfraktion ist Kordula Schulz-Asche. Weitere Informationen zum Thema Impfen finden Sie auf unserer Fraktionshomepage unter folgendem Link: https://www.gruene-bundestag.de/themen/gesundheit/impfquoten-nachhaltig-steigern

Mit freundlichen Grüßen
Team Luise Amtsberg

Was möchten Sie wissen von:
Luise Amtsberg steht in der Natur und lächelt in die Kamera
Luise Amtsberg
Bündnis 90/Die Grünen