Lisa Kapteinat
SPD

Frage an Lisa Kapteinat von Znegva Jrfgreubss bezüglich Kultur

08. Mai 2017 - 15:50

Sehr geehrte Frau Kateinat,

leider ist NRW im bundesweiten Vergleich Schlusslicht bei der Finanzierung der kommunalen Orchester und Theater. Mit gerade einmal 5% beteiligt sich unser Land an den Betriebskosten, in Bayern betragt der Anteil beispielsweise 25%, in Thüringen sogar 58%. Den Hauptanteil tragen in NRW die Kommunen und die können das finanziell häufig nicht mehr leisten. Finden Sie nicht auch, das NRW hier aufholen muss um seine einzigartige Orchester und Theaterlandschaft erhalten zu können? Zumal die Aufgaben der Orchester und Theater immer vielfältiger und Musikvermittlung und kulturelle Bildung immer wichtiger werden. Auch die Integration von Menschen unabhängig von Herkunft und sozialem Status ist eine neue und wichtige Aufgabe. Ich möchte Sie daher bitten, sich in der kommenden Legislaturperiode für eine stärkere Landesbeteiligung an den Betriebskosten der kommunalen Orchester und Theater in NRW einzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Frage von Znegva Jrfgreubss
Antwort von Lisa Kapteinat
12. Mai 2017 - 07:02
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 15 Stunden

Sehr geehrter Herr Westerhoff,

ich bin selber ein großer Fan von Theatern und Orchestern und kenne auch aus persönlichem Kontakt die schwierige finanzielle Situation.

Ich bin froh, dass die rot-grüne Landesregierung bereits Stück für Stück den Etat ausgebaut hat und beispielsweise die kommunale Förderung von 14,5 Millionen auf 19 Millionen jährlich ausgebaut hat. Ich stimme mit Ihnen überein, dass das Zusammenleben der Gesellschaft durch Kultur gestärkt werden kann. Gerne werde ich mich daher auch für die Stärkung von Kultur einsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Lisa Kapteinat