Konrad Wanner
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Konrad Wanner zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Was tun Sie persönlich für die Tiere bzw. für den Tierschutz

Sehr geehrter Herr Wanner,
bei einer Umfrage bzgl. Tierschutz hat Ihre Partei sehr gut abgeschnitten. Allerdings vermisse ich in Ihrem langen persönlichen Schreiben (Lebenslauf) einen Hinweis darauf, dass Sie sich hier in irgendeiner Form engagieren. Meine Hoffnung ist, dass jemand, der sich privat für Tiere und Tierschutz einsetzt, dies auch nachher im politischen Umfeld ansprechen wird. Mit meiner Erststimme würde ich Sie ja direkt wählen, unabhängig von der Partei.
Besten Dank für Ihre Antwort
Sonja G.

Frage von Sonja G. am
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Stunde 7 Minuten

Liebe S. G.

vielen dank für Ihre Frage. Es freut mich, daß Ihnen unsere Aussagen im Wahlprogramm über Tierschutz zusagen. In meinem persönlichen Alltag achte ich in vielen Bereichen darauf, mich entsprechend das Leben von Tieren schützend zu verhalten. Ich kaufe grundsätzlich Eier von Hühnern in demetergemäßer Freilandhaltung. Seit ca. 2 Jahren kaufe ich im unverpackt-Laden „liva“ in Heilbronn Eier von Bauern, die keine männlichen Küken schreddern.

In unserem Garten achten wir auf viele blühende Pflanzen, sowie um insektenfreundliche Gestaltung. Unser Hasel- und Walnußbaum findet jeweils großen Gefallen bei Eichhörnchen, Spechten und anderen Vögeln. Ein vor Jahren vom Specht in die Wärmedämmung geklopftes Loch in der Hauswand haben wir nie zugegipst - jährlich nisten dort Staren und ziehen Jungvögel groß. Beim Einkaufen achte ich auf Wurst- und Fleischwaren von der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, die eine sehr tiergerechte Schweinehaltung gewährleisten. Auch achten wir darauf, immer wieder fleischlos zu essen. Dies sind einige Beispiele aus meinem persönlichen Verhalten.

Bei den politischen Forderungen habe ich keine ausdrücklichen Punkte zum direkten Tierwohl aufgeführt, da gebe ich Ihnen Recht. Aber meine Kritik an der Bodenversiegelung zielt auch darauf ab, Insekten und Tieren ihr natürliches Lebensumfeld zu erhalten. Mein Engagement für Radverkehr und ÖPNV bewirkt, daß der Autoverkehr reduziert wird, bei dem sehr viele Tiere getötet werden. Und mit meiner Forderung für eine Welt ohne Rüstung und Krieg werden auch Tiere bessere Lebensbedingungen haben. 

Ich hoffe, Ihnen ein paar Argumente für Ihre Wahlentscheidung gegeben zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Konrad Wanner