Fragen und Antworten

Frage an
Klaus-Peter Willsch
CDU

(...) Bei denen, die nicht registriert sind bzw. sich bei einer Erkrankung auch nicht registrieren wollen, soll es bei Strafe verboten sein, Organe/Gewebe als Therapie zu verabreichen oder auch zu entnehmen. Dies kommt all den Menschen zugute, die befürchten, im bewußtlosen Zustand nicht widersprechen zu können und nach einer OP mit fremden Organen/Geweben aufzuwachen. (...)

Gesundheit
17. Juli 2019

(...) Vor dem Hintergrund des seit 20 Jahren niedrigsten Standes von Organtransplantationen, begrüße ich generell das gesetzte Ziel der Koalition, die Zahl der Organtransplantationen in Deutschland zu erhöhen. Als gläubiger Christ kann ich mich allerdings nicht mit dem Gedanken anfreunden, Menschen nach ihrem Tod quasi automatisch als Ersatzteillager zu nutzen. (...)

Frage an
Klaus-Peter Willsch
CDU

(...) g. Folgenkosten einer – wenn ich Ihre Kritik am Kohleausstieg richtig verstehe – erneut noch viel später eingeleiteten Kurskorrektur unserer Umweltpolitik bezahlen sollen? (...)

Umwelt
30. Mai 2019

(...) Es geht gar nicht um den Kohleausstieg selbst, sondern um die Begleitumstände. Wir können nicht ganze Regionen großflächig ohne Sinn und Verstand mit Subventionen übergießen, um dort den Kohleausstieg zu versüßen. In manche Gegenden sollen Steuermittel fließen, obwohl dort seit Jahrzehnten kein einziger Arbeitsplatz mehr auf Braunkohle zurückgeht. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rheingau-Taunus Monatsanzeiger
Hohenstein
Deutschland
Herausgeber - Kunde 1
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
Seit 01.01.2018
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Rheingau-Taunus Monatsanzeiger
Hohenstein
Deutschland
Herausgeber - Kunde 1
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
Seit 01.01.2019
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Rheingau-Taunus Monatsanzeiger
Hohenstein
Deutschland
Herausgeber - Kunde 10
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
Seit 01.01.2018
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Rheingau-Taunus Monatsanzeiger
Hohenstein
Deutschland
Herausgeber - Kunde 11
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
Seit 01.01.2018
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €

Über Klaus-Peter Willsch

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Dipl. Volkswirt
Geburtsjahr
1961

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Rheingau-Taunus - Limburg
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlkreisergebnis:
41,80 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
10

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlkreisergebnis:
41,80 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
10

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Rheingau-Taunus - Limburg
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlkreisergebnis:
52,10 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
15

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlkreisergebnis:
52,10 %
Listenposition:
15

Abgeordneter Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlkreisergebnis:
46,10 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
16

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlkreisergebnis:
46,10 %
Listenposition:
16

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
16

Abgeordneter Bundestag
1997 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Rheingau-Taunus - Limburg
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
16
Startdatum: