MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner
Klaus Buchner
ÖDP

Frage an Klaus Buchner von Fronfgvna Svrqyre bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

24. September 2008 - 17:58

Sehr geehrter Herr Buchner,

Warum finden sich kaum positiv formulierten Ziele im Bereich Forschung und Technologie im Programm der ÖDP?

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian Fiedler

Frage von Fronfgvna Svrqyre
Antwort von Klaus Buchner
25. September 2008 - 13:27
Zeit bis zur Antwort: 19 Stunden 28 Minuten

Sehr geehrter Herr Fiedler,

Sie haben Recht: In unserem bayerischen Wahlprogramm sind keine Forschungsziele explizit formuliert. Weil sie bundesweit dieselben sind, stehen sie im Bundestagswahlprogramm, aber auch dort nicht unter einer Rubrik "Forschung", sondern jeweils auf die einzelnen Fachgebiete bezogen. Am deutlichsten ist das für die Bereiche "umweltfreundliche Energie" und "Energiesparmaßnahmen", wo wir sogar eine Sonderfinanzierung vorschlagen. Denn die Klimaveränderung hat bereits heute schlimme Auswirkungen. Außerdem wird in wenigen Jahren die Energie so teuer werden, dass sich nicht mehr Alle im Winter eine Heizung leisten können - es sei denn, wir handeln schnell und effizient. Weitere Entwicklungsschwerpunkte müssen nach unseren Vorstellungen die Senkung der verschiedenen Umweltbelastungen sein, besonders auch durch elektromagnetische Strahlung. Bei letzterer ist in unserem Programm dargestellt, dass wir für den nächsten Schritt die wissenschaftlichen Voraussetzungen bereits kennen. Es ist aber noch viel Pionierarbeit im technisch-wirtschaftlichen Bereich zu leisten.

Große Anstrengungen sind auch in der Poliktikwissenschaft nötig, um unsere Demokratie so zu erhalten, wie sie zu Beginn der Bundesrepublik eingeführt worden ist. Die Lobbyarbeit in Berlin und der Vertrag von Lissabon machen die Probleme deutlich. - Dies kann man im Augenblick nur in unseren Pressemeldungen nachlesen. Die Fehlentwicklungen waren in den letzten Monaten so rasant, dass sie noch nicht in unsere Programme eingearbeitet sind. Hier ist aber der Bundesvorstand der ödp selbst tätig.
In unseren Programmen lassen sich noch weitere wichtige Forschungsschwerpunkte finden. Nicht zu vergessen sind aber auch die "klassischen" Forschungsziele, z.B. in der Medizin. Damit diese Antwort noch lesbar bleibt, will ich aber hier aufhören.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Buchner