MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner
Klaus Buchner
ÖDP

Frage an Klaus Buchner von Wbfrcuva Orpxre bezüglich Humanitäre Hilfe

03. April 2020 - 23:59

Können wir ganz schnell etwas für die Menschen in Moria tun? Gerade während der Pandemie ist das unglaublich wichtig!

Frage von Wbfrcuva Orpxre
Antwort von Klaus Buchner
20. April 2020 - 09:58
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 2 Tage

Sehr geehrte Frau Becker,

vielen Dank für Ihre Frage.

Die Lage im Flüchtlingslager Moria, wie auch in anderen Lagern, ist
katastrophal. Jüngst hat Deutschland zwar 50 Kinder und Jugendliche ins
Land einreisen lassen, aber das ist aus meiner Sicht nur ein Tropfen auf
den heißen Stein. Es müssen viel mehr Minderjährige vor den Zuständen in
den Flüchtlingslagern geschützt werden. Dabei ist das grassierende
Corona-Virus nur ein Problem. Viele Minderjährige, insbesondere Mädchen,
sind Gewalt und sexuellen Übergriffen ausgesetzt.

Ich bin der Meinung, dass es einer konzertierten Aktion der gesamten EU
bedarf, um den Schwächsten in unserer Gesellschaft zu helfen. Kein
EU-Land darf sich aus dieser Verantwortung ziehen dürfen.

Aufmerksam machen möchte ich Sie gerne auf einen Appell von Amnesty
International. Die Menschenrechtsorganisation fordert Bundeskanzlerin
Angela Merkel auf, u. a. gemeinsam mit anderen europäischen Staaten
Griechenland humanitär und finanziell zuunterstützen und sich dafür
einzusetzen, dass zeitnah besonders schutzbedürftige geflüchtete
Menschen aus Griechenland in Deutschland aufgenommen werden (unter
Beachtung von Quarantäne-Maßnahmen, wie sie auch für deutsche
RückkehrerInnen gelten).

Bitte unterstützen Sie, liebe Frau Becker, auch diesen Appell!

https://www.amnesty.de/mitmachen/petition/jetzt-menschen-aus-den-lagern-griechenland-evakuieren?fbclid=IwAR0FI86X27q9gA8fxaKR36c7jwhnk63qWpQOZjjx49IRBPzfRq1gpsqV6oo

Mit freundlichen Grüßen

MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner