Karin Maag
CDU

Frage an Karin Maag von Yhxnf Yvaxr bezüglich Verkehr

29. Juni 2019 - 10:15

Sehr geehrte Frau Maag,

zuerst möchte ich Ihnen für Ihren Dienst im Deutschen Bundestag danken. Das ist sicherlich eine sehr aufwendige und zeitintensive Arbeit, dich ich sehr respektiere. Umso mehr möchte ich mit konkreten Fragen, die mir als Bürger wichtig sind, ausdrücken, dass ich Ihre Mandatstätigkeit sehr ernst nehme.

Mich beschäftigt das Thema Kerosinsteuer, da ich dienstlich viel unterwegs bin. Ich verstehe nicht, warum Bahntickets besteuert werden und Flugreisen nicht. Gibt es Plände der Bundesregierung und der CDU/CSU Bundestagsfraktion eine Kerosin-Bepreisung einzuführen und die Ungleichbehandlung von Flug- und Bahnverkehr zu beenden? Was sind die Beweggründe für die CDU/CSU-Position?

Ich wünsche Ihnen alles Gute. Mit besten Grüßen, Yhxnf Yvaxr

Frage von Yhxnf Yvaxr
Antwort von Karin Maag
23. Juli 2019 - 09:20
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 2 Tage

Sehr geehrter Herr Yvaxr,

vielen Dank für Ihre Nachricht vom 29. Juni.

Auch ich bin der Meinung, dass Bahnfahren wieder billiger als Fliegen werden muss.

Einer Kerosinsteuer stehen wir aber sehr kritisch gegenüber, da die Fluggesellschaften ihre Flugzeuge dann im Ausland auftanken und so noch mehr Schadstoffe ausstoßen.

Wir wollen den Schienenverkehr attraktiver gestalten. Bereits im vergangenen Oktober haben wir dazu ein „Zukunftsbündnis Schiene“ gegründet, dass schon ein Zwischenergebnis veröffentlicht hat (https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/E/zukunftsbuendnis-schiene.html). Welche Preissenkungen möglich sind, wird aktuell noch diskutiert. Gerne bringe ich Ihre Kritik bei den zuständigen Kollegen an.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Maag