Fragen und Antworten

Frage an
Karin Maag
CDU

(...) Laut aktuellen Recherchen der Zeitschrift Stern sollen Mitarbeiter des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR gegen Geldzahlungen falsche Papiere ausgestellt haben, mit denen zahlungswilligen Afrikaner ein Platz auf den begehrten Listen des "Resettlement"-Programms ermöglicht wurde, das eigentlich besonders schutzwürdigen Flüchtlingen eine sichere Zukunft (unter anderem In Deutschland) ermöglichen soll. (...)

Internationales
21. Januar 2020

(...) Gerade weil durch die Resettlement-Programme besonders schutzwürdigen Menschen geholfen werden soll, muss den von Ihnen angesprochenen (...)

Frage an
Karin Maag
CDU

(...) Im Extremfall können Menschen dadurch in die Schuldenfalle bis hin zur Privatinsolvenz getrieben werden. (...)

Finanzen
19. Januar 2020

(...) Das konnten wir verhindern. Die jetzige Lösung ist ein Kompromiss: die Verluste werden anerkannt, aber nur bis zu einer Höhe von 10.000 Euro. Damit wollten wir zumindest die Kleinanleger davor schützen, einen Totalverlust durch beispielsweise einen Forderungsausfall komplett nicht geltend machen zu können. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V. (GRPG)
München
Deutschland
Beisitzerin des Vorstandes
Gesundheit, Recht
24.10.2017
DaVita Medical Group Deutschland AG
Hamburg
Deutschland
Beratung
Gesundheit
Seit 01.01.2020
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Beratung
Hamburg
Deutschland
DaVita Medical Group Deutschland AG
Gesundheit
Seit 01.01.2019
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Stuttgarter Haus- und Grundbesitzerverein e.V.
"Stuttgart"
Deutschland
Mitglied des Beirates
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
Seit 01.01.2018
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €

Über Karin Maag

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Juristin
Geburtsjahr
1962

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Stuttgart II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
33,50 %
Listenposition:
1

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Stuttgart II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
33,50 %

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Stuttgart II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
43,80 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
9

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Stuttgart II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
43,80 %
Listenposition:
9

Abgeordnete Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis: Stuttgart II
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
34,50 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
8

Kandidatin Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Stuttgart II
Wahlkreis:
Stuttgart II
Wahlkreisergebnis:
34,50 %
Listenposition:
8