Jahrgang
1949
Wohnort
Zetel
Berufliche Qualifikation
Journalistin, Autorin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 27: Friesland - Wilhelmshaven

Wahlkreisergebnis: 39,9 %

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 4
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Karin Evers-Meyer

Geboren am 10. September 1949 in Neuenburg, Landkreis Friesland;
evangelisch-lutherisch; verheiratet, zwei Söhne.

Abschluss der Mittleren Reife, kaufmännische Ausbildung;
achtjährige Tätigkeit an der Akademie der Künste in Berlin,
Begabtenabitur.

Tätigkeit als freie Journalistin und Autorin im
Wirtschaftsbereich, zuletzt Drehbuchautorin und Produzentin für
Industriefilme.

Ehrenpräsidentin des Niederdeutschen Bühnenbundes
Niedersachsen und Bremen; ehrenamtliche Tätigkeiten in
verschiedenen gesellschaftlichen Organisationen und Vereinen.

Seit 1978 Mitglied der SPD; 1997 bis 2001 Ratsfrau der Gemeinde
Zetel und stellvertretende Bürgermeisterin; seit 1986
Kreistagsabgeordnete im Kreistag Friesland, 1990 bis 1994
stellvertretende Fraktionsvorsitzende; 1994 bis 2003 ehrenamtliche
Landrätin des Landkreises Friesland; 1998 bis Oktober 2002
Mitglied des Niedersächsischen Landtages; November 2005 bis
November 2009 Beauftragte der Bundesregierung für die Belange
behinderter Menschen.

Mitglied des Bundestages seit 2002.

Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 15Sep2013

Leev Karin,

nu much ik Di maal up dissen Weg een Fraag stellen, de van mien Kindskinner kummt. Wir sind eine Familie mit 4 Kindern (alle...

Von: Trbet Fpujvggref

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer !

Sind wir auf dem Weg in eine neue Art des Faschismus ?

Diese Frage drängt sich auf, wenn ich mir die...

Von: Znaserq Avraqvrx

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 19Apr2013

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

auch an Sie die Frage: warum waren Sie bei der Abstimmung über die Frauenquote nicht da?
Kann es für...

Von: Oevgn Züyyre

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

(...) An der Abstimmung zur Thematik "Frauenquote in Aufsichtsräten" in der vergangenen Woche habe ich übrigens teilgenommen und natürlich für den Gesetzentwurf gestimmt. (...)

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

nach einer repräsentativen Umfrage durch infratest dimap wünschen sich zwei Drittel der Deutschen mehr...

Von: Wöet Cevror-Gvrznaa

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Priebe-Tiemann,

vielen Dank für Ihre Anfrage hier auf Abgeordnetenwatch.

Ich möchte Sie um Verständnis bitten,...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Sicherheit 1Dez2012

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer!

Die Bundeswehr ist gegenüber der Nato verpflichtet. Vor kurzem beschloß der Bundestag, Patriot-Raketen mit...

Von: Ureoreg Unnfr

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Haase,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich mich dazu entschlossen habe...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 1Dez2012

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer !

Ausweislich der Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung Nr. 1 in der 212. Sitzung des Deutschen...

Von: Znaserq Avraqvrx

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Niendiek,

vielen Dank für Ihre neuerliche Anfrage hier auf Abgeordnetenwatch.

Ich möchte Sie um Verständnis...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

aus meiner ´gelinden Verwunderung´ ist ob Ihrer Antwort vom 24.10.2012 ´Fassungslosigkeit´ geworden. Ihnen...

Von: Znaserq Avraqvrx

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

mit gelinder Verwunderung registriere ich in den letzten Antworten Ihren Hinweis:
>>.. ich mich...

Von: Znaserq Avraqvrx

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Niendiek,

vielen Dank für Ihre Nachricht auf Abgeordnetenwatch.

Transparenz ist unser gemeinsames Anliegen und es...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Soziales 9Okt2012

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

warum dauert es von Seiten des Versorgungsamtes immer sooo lange, bis endlich entschieden wird über eienen...

Von: Hjr Cbcxra

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Popken,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich mich dazu entschlossen habe...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 16Aug2012

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

der haushaltspolitische Sprecher der SPD meinte gegenüber den Medien:

"Deutschland hafte bereits mit...

Von: Wraf Fpubba

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Schoon,

vielen Dank für Ihre neuerliche Anfrage.

Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich mich dazu...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Finanzen 31Juli2012

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

laut vieler Berichte sehr bekannter Magazine (FOCUS, DIE-Welt usw.) hat der Bundestag kein Vetorecht, falls...

Von: Wraf Fpubba

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

Sehr geehrter Herr Schoon,

vielen Dank für Ihre neuerliche Anfrage an mich hier auf Abgeordnetenwatch.

Ihre Fragen werden...

# Kinder und Jugend 25Juli2012

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

ihre Argumentation vom 25.07.2012 ist schlüssig,gut, und ich bedanke mich für ihre Antwort, aber diese...

Von: Wraf Fpubba

Antwort von Karin Evers-Meyer
SPD

(...) Ich wiederhole daher meinen Vorschlag unter den Bedingungen guter medizinischer Versorgung Beschneidungen zuzulassen. Ich bin mir aber darüber im Klaren, dass eine solche Regelung die Debatte über dieses Thema nicht beenden wird und auch nicht soll. (...)

%
42 von insgesamt
51 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dagegen gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dafür gestimmt

Seiten