Johannes Vogel
FDP

Frage an Johannes Vogel von Ovetvg Tüagare bezüglich Landwirtschaft und Ernährung

04. Juli 2018 - 11:27

Sehr geehrter Herr Vogel,
Leistung soll sich lohnen. Das ist doch das Motto der FDP, oder? Nun wird aus der ersten Säule der Agrarförderung Geld allein dafür ausgeschüttet, dass jemand Agrarland besitzt, unabhängig davon, welche gesellschaftliche Leistung er damit erbringt, ja sogar unabhängig davon, ob er es überhaupt bewirtschaftet.

Erklären Sie mir bitte einmal, wieso hier leistungslose Einkünfte aus Steuergeldern finanziert werden.

MFG

Frage von Ovetvg Tüagare
Antwort von Johannes Vogel
23. August 2018 - 08:14
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 2 Wochen

Sehr geehrte Frau Tüagare,

vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir Freien Demokraten sehen die Agrarbeihilfen der EU kritisch. Wir gehen vom Leitbild des unternehmerischen Landwirts aus, der ohne Subventionen auskommen muss. Wir möchten die Förderungen in der nächsten EU-Haushaltsperiode graduell abschmelzen. Für detailliertere Informationen zu dem Thema steht Ihnen gerne unser landwirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Gero Hocker MdB, zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Vogel