Fragen und Antworten

Frage an
Jörg Cezanne
DIE LINKE

Wie stehen Sie persönlich zu den Fälschungsvorwürfen an Studien über die Schädlichkeit der Mobilfundstrahlung? (...)

Verkehr
05. September 2019

(...) Bisherige Evaluationen des aktuellen Forschungsstandes durch die Weltgesundheitsorganisation ( https://www.who.int/peh-emf/publications/facts/FS193_German_Aug2015.pdf?ua=1 ) und der Stiftung Warentest ( https://www.test.de/Mobilfunk-Wie-riskant-ist-Handystrahlung-Ein-Faktencheck-5509718-0/ ) kommen zum Ergebnis, dass es keinen Grund gibt, gesundheitliche Schäden durch die Einführung des Mobilfunkstandards 5G zu erwarten. Trotz allem glauben wir, dass sich der Forschungsstand zu elektromagnetischen Feldern (EMF) und hochfrequenter (HF) Strahlung weiterentwickeln und der Umgang mit Mobilfunktechnologie kontinuierlich wissenschaftlich begleitet werden muss. (...)

Frage an
Jörg Cezanne
DIE LINKE

(...) Beide Einstellungen lassen sich verbinden, wenn Menschen sich als Spender registrieren lassen könnten und für jedes Jahr seit der Erklärung der Spendebereitschaft, Punkte kriegen würden, für eine bevorzugte Organ-/Gewebezuteilung im Bedarfsfall. Organerkrankten, die nicht registriert sind, aber aus speziellen Gründen kurzfristig ein Organ/Gewebe brauchen, könnten nach Ihrer Registrierung sofort Zugang zu der Vergabe haben, z.b. (...)

Gesundheit
12. Juli 2019

(...) Insofern werde ich auch davon absehen, mich auf jede einzelne der vielen verschiedenen Anregungen einzulassen. Aus meiner Sicht ist die Zustimmungsregelung auch eher zweitrangig. Das Wichtigste ist mit der Verabschiedung des GZSO bereits getan. (...)

Abstimmverhalten

Über Jörg Cezanne

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Groß- und Außenhandelskaufmann, Betriebswirt (VWA), Soziologe
Geburtsjahr
1958

Jörg Cezanne schreibt über sich selbst:

59 Jahre, geschieden, eine Tochter (23 Jahre)
Aufgewachsen in Mörfelden-Walldorf
1978 Abitur an der Carl-Schurz-Schule in Frankfurt am Main
1981 - 82 Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann
Politisiert in der Schülervertretung und den Bewegungen gegen die Startbahn West und für Frieden und Abrüstung
1977 - 83 Mitglied in der DKP
1983 - 89 Bundesvorstand der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und Schatzmeister des Weltbundes der Demokratischen Jugend (WBDJ)
1991 - 96 Studium der Betriebswirtschaftslehre (VWA) sowie der Soziologie, Afrikanischen Sprachwissenschaft und Historischen Ethnologie in Frankfurt am Main
1990 - 96 Rationalisierungskuratorium der Deutschen Wirtschaft e.V. (RKW) – Referent für gesamtwirtschaftliche Fragen
1995 - 2001 Auslandsaufenthalt in Groß-Britannien und USA
Freiberufliche beratende Tätigkeit u.a. für Greenpeace Deutschland zum Thema Ökosteuer und nachhaltige Produktion
2001 - 06 Geschäftsführer des Feldenkrais-Verbandes Deutschland e.V.
2007 Eintritt in DIE LINKE, seit 2008 Fraktionsgeschäftsführer DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
 
Mitgliedschaften: Gewerkschaft ver.di, Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung (WEED), Koordination Südliches Afrika (KOSA), Freundschaftsgesellschaft BRD - SR Vietnam, Freunde des Ensemble Modern e.V. (FEM), TGS Walldorf 1896 e.V.
 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Hessen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Groß-Gerau
Wahlkreisergebnis:
6,70 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
4

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Groß-Gerau
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Groß-Gerau
Wahlkreisergebnis:
6,70 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
4