Fragen und Antworten

Frage an
Joachim Lenders
CDU

(...) Mich interessiert, zunächst, ob Sie Fortbildungsbedarf hinsichtlich der gesetzlichen Diskretionspflicht von Hamburgs Familienrichtern sehen. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
04. Oktober 2019

(...) Die von Ihnen angesprochenen Familiengerichte und Jugendämter handeln nach dem grundgesetzlich festgelegten Prinzip des Wächteramtes zum Kindeswohl, wie es in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union bestimmt in Art. 24 Abs. (...)

Frage an
Joachim Lenders
CDU

(...) Ihr Hamburger Partei-Kollege Herr Abel hat kürzlich eine Bürgerwehr bestehend aus Kampfsportlern und ein paar Hunden gegründet. Diese Bürgerwehr soll nach seiner Aussage die Dealer aus dem Schanzenpark vertreiben. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
21. September 2018

Sehr geehrter Herr Lbhvf,

vielen Dank für Ihre Zuschrift.

Ihre beiden Fragen sind wohl eher rhetorischer Natur, deswegen will ich
darauf nicht weiter ernsthaft eingehen.

Frage an
Joachim Lenders
CDU

(...) Nicht nur dass jeden Monat teure Medikamente bezahlt werden müssen, die erst nach Wochen von der Beihilfe bezahlt werden, auch trägt die Bürokratie seltsame Blüten, indem man das Pflegegeld mit einem Folgeantrag nach 6 Monaten immer wieder neu beantragen muss. Ich frage mich warum, denn ein chronisch Kranker wird ja nicht plötzlich wieder gesund werden. (...)

Soziale Sicherung
27. Februar 2018

(...) Bereits nach kurzer Zeit gab es wieder massive Beschwerden und ähnliche Problemstellungen waren vorhanden. Es ist mir persönlich unbegreiflich, dass die seit vielen Jahren vorhandenen Probleme nicht in den Griff zu bekommen sind. (...)

Frage an
Joachim Lenders
CDU

(...) Wie stehen Sie zu der ab Januar 2018 zusätzliche Straßenreinigungsgebühr? (...)

Familie
17. September 2017

(...) Wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, bin ich Mitglied des Sonderausschusses zur Aufarbeitung der gewalttätigen Ausschreitungen während des G20-Gipfels. Seien Sie versichert, dass meine Fraktionskollegen und ich alles unternehmen werden, um die Geschehnisse während des G20 zu untersuchen. Es ist mir in diesem Zusammenhang besonders wichtig, mögliche Versäumnisse und eventuelle Fehleinschätzungen des Senats aufzuklären, damit sich solche Gewaltexzesse in Hamburg nicht wiederholen können. (...)

Abstimmverhalten

Über Joachim Lenders

Ausgeübte Tätigkeit
MdHB, Polizeibeamter
Berufliche Qualifikation
Hauptkommissar
Geburtsjahr
1961

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Hamburg
2015 - 2020

Fraktion: CDU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
11

Kandidat Hamburg
2015

Angetreten für: CDU
Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
11