Joachim Herrmann
CSU

Frage an Joachim Herrmann von Zvpunry Oenaq bezüglich Innere Sicherheit

26. September 2008 - 14:26

Sehr geehrter Herr Minister,

Ihre Antwort vom 23.9. auf meine Frage vom 22.9. bzgl. des Offenen Briefes an die Erstwähler im Main-Echo vom 20.9. (sicherlich auch bayernweit geschaltet) ist mir etwas zu einfach. Ihr Name wird unter der Anzeige abgedruckt. Im Kleingedruckten steht: "Unterstützer des Bündnisses" und nicht "Unterstützer der Anzeige". Es liegt also der Verdacht nahe, daß Ihnen der Anzeigentext nicht bekannt ist. Ihr Name könnte also für eine Anzeige mißbraucht worden sein, in der die Opfer des Kommunismus/Sozialismus ignoriert werden. Wenn der Kampf gegen Links von der CSU ernst gemeint sein soll, müßten Sie doch zumindest Aufklärung von den Verantwortlichen fordern, oder?

Mit freundlichen Grüßen
M. Brand

Frage von Zvpunry Oenaq

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.