Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Montag,
ich habe folgende Fragen an Sie:

1. In München haben nach Mikrozensus 2007 von 1.253.900 Einwohnern 431....

Von: Sevrqevpu Obyyznaa

Antwort von Jerzy Montag
DIE GRÜNEN

(...) Bündnis 90/Die Grünen setzen sich für einen möglichst frühen Spracherwerb ein, der schon im Kindergarten beginnen sollte. Sprachstandserhebungen vor der Einschulung können sinnvoll sein. (...)

Sehr geehrter Herr Montag,

vor einer Woche ist ein Mitbürger in München zu Tode gekommen, weil er mehrere Kinder verteidigt hat. Auch ich...

Von: Wnl Fpuness

Antwort von Jerzy Montag
DIE GRÜNEN

(...) Ich teile völlig Ihre Meinung, dass Strafverschärfungen die falsche Antwort auf diese entsetzliche Tat sind. Ich bin schon der Auffassung, dass die Justiz mit den vorhandenen Mitteln schnell und konsequent vorgehen sollte. (...)

Lieber Herr Montag,

seit ich wählen darf, wähle ich grün. Diesmal aber schwanke ich ernsthaft. Das hat mehrere Gründe. Der eine liegt auf...

Von: Zrvxr Yrbcbyq

Antwort von Jerzy Montag
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Montag,

im Hinblick auf die sinkende Wahlbeteiligung und die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Wahlrecht...

Von: Wna Fpuness

Antwort von Jerzy Montag
DIE GRÜNEN

(...) Die Grünen und auch ich persönlich setzen uns schon seit vielen Jahren für die Einführung eines nationalen Bürgerentscheids ein. Im Grundgesetz steht: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. (...)

Hallo Herr Montag!

Ich bin Mitglied der Piratenpartei, die aber in unserem Wahlkreis München-Süd keinen Direktkandidaten aufgestellt hat,...

Von: Zntahf Ebfraonhz

Antwort von Jerzy Montag
DIE GRÜNEN

(...) Wir GRÜNE habe uns immer für die freie durchsetzungsstarke Privatkopie auch im digitalen Bereich eingesetzt. Leider hatten wir dafür bisher im Bundestag keine Bündnispartner, weil das Bekenntnis der SPD zur Privatkopie ein Lippenbekenntnis blieb und die FDP sich eindeutig gegen das Recht auf Privatkopie ausgesprochen hat. (...)

# Finanzpolitik 19Aug2009

Sehr geehrter Herr Montag,

wir sind Schüler und dürfen in diesem Jahr zum 1.Mal an der Wahl des Bundestag teilnehmen. Angesichts der vielen...

Von: Wbunaan &nzc;nzc;nzc; Znkvzvyvna Unegvt

Antwort von Jerzy Montag
DIE GRÜNEN

(...) Es ist nicht demokratisch und gerecht, wenn Banker riskante Geschäfte führen, ihre Banken in die Nähe der Pleite bringen, der Staat mit Bürgschaften und direkten Zahlungen aushilft und diese Banker dann weiterhin Boni kassieren. (...)

%
5 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.