Portrait von Jakob Blankenburg
Jakob Blankenburg
SPD
97 %
33 / 34 Fragen beantwortet
Frage von Maike W. •

Sehr geehrter Herr Blankenburg, was tun Sie persönlich dafür, das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik zurückzugewinnen?#gemeinsamgegendieafd

Weitergehen wie bisher kann es schließlich nicht. Dadurch wird die AfD nur weiter gestärkt.

Portrait von Jakob Blankenburg
Antwort von
SPD

Politikverdrossenheit und erodierendes Vertrauen in staatliche Institutionen sind Herausforderungen, die uns als Gesellschaft und insbesondere als Politiker*innen stark beschäftigen. Aus meiner Sicht kann Vertrauen nur auf Basis von Verlässlichkeit und Ehrlichkeit wachsen. Mein Anspruch an mich selbst ist es daher, transparent, offen und ehrlich zu kommunizieren. Ein ehrlicher und offener Dialog ist notwendig, um gemeinsam tragfähige Lösungen zu finden. Dieses Streiten um Kompromisse ist essentiell in einer Demokratie, in der es immer auch um den Ausgleich von Interessen geht. Hierzu ist es aber auch Voraussetzung, dass alle Seiten zunächst die Tatsache akzeptieren, dass wir in einer komplexen Weltlage leben und es auf viele Problemstellungen keine einfachen Antworten gibt. Diese Komplexität kann Menschen überfordern. Genau deswegen liegt es mir sehr am Herzen, ansprechbar zu sein, auf Augenhöhe zu kommunizieren und mich verlässlich für die Werte einzusetzen, für die ich stehe.

Zu dieser Verlässlichkeit gehört im Regierungshandeln aus meiner Sicht auch das Vermeiden handwerklicher Fehler wie die Streichung von Subventionen, ohne mit den Betroffenen vorher in einen Diskurs zu gehen. Hier können wir sicherlich noch sowohl unsere Arbeit als auch unsere Kommunikation verbessern.

Auch das Entlarven populistischer Narrative, die Ängste schüren, auf Unwahrheiten basieren und Absolutismen statt Kompromisse propagieren, ist für mich zentral, wenn es um die Wiedergewinnung von Vertrauen geht. Denn die einfachen "Lösungen" der Populist*innen sind keine, das muss allen klar sein.

Diskussion und Kompromissfindung sind in unserer Demokratie zentral: It's not a bug, it's a feature.

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Jakob Blankenburg
Jakob Blankenburg
SPD