Fragen und Antworten

Frage an
Heinrich Garg
FDP

Sehr geehrter Herr Garg,

soeben habe ich von diesem Fall im Internet gelesen:

Gesundheit
18. April 2012

(...) Das Verfahren, homosexuelle Männer lediglich aufgrund einer Eigenschaft - ihrer Homosexualität - zur Risikogruppe abzustempeln, und damit auszuschließen ist problematisch, weil das tatsächliche Verhalten überhaupt keine Rolle spielt. Überlegenswert ist die Praxis in Frankreich, Menschen ohne Ansehen ihrer sexuellen Orientierung vor einer Blutspende durch einen Arzt gezielt zu ihrem Sexualverhalten zu befragen, um daraufhin über die Zulassung zur Spende zu entscheiden. Schließlich geht es darum, anderen Menschen zu helfen - und in den meisten Fällen Leben zu retten - das können auch homosexuelle Männer. (...)

Abstimmverhalten

Über Heinrich Garg

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Studium der Wirtschaftswissenschaften
Geburtsjahr
1966

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2017 - 2017

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kiel-Nord
Wahlkreisergebnis:
6,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
2
Enddatum:

Kandidat Schleswig-Holstein
2017

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Kiel-Nord
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kiel-Nord
Wahlkreisergebnis:
6,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
2

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2012 - 2017

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kiel-Nord
Wahlkreisergebnis:
4,20 %
Listenposition:
2

Kandidat Schleswig-Holstein
2012

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Kiel-Nord
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kiel-Nord
Wahlkreisergebnis:
4,20 %
Listenposition:
2

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2009 - 2012

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kiel-Ost

Kandidat Schleswig-Holstein
2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Kiel-Ost
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kiel-Ost
Listenposition:
3