Portrait von Hardy Lux
Hardy Lux
SPD

Frage an Hardy Lux von Znepry Xreyvxbsfxl bezüglich Verkehr

12. August 2019 - 21:10

Das Umland von Berlin wächst und bringt eine Vielzahl an Verkehrseinschränkungen mit sich. Vielfach sind es jedoch nicht Arbeiten an der Straße selbst, die zu Behinderungen führen, sondern die vielen Ver- und Entsorgungsleitungen im Straßenkörper oder die Bauvorhaben Privater. Die Arbeitsstellen am und im Straßennetz erfordern daher eine sorgfältige Koordinierung, um unvermeidbare Behinderungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.

1. Wen sehen Sie in der Hauptverantwortung der Baustellenkoordinierung? Das Land, die Kommunen oder die Betriebe?

2. Wie sollte Ihrer Meinung nach die Baustellenkoordinierung im Land Brandenburg erfolgen?

Frage von Znepry Xreyvxbsfxl
Antwort von Hardy Lux
14. August 2019 - 08:30
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 11 Stunden

Sehr geehrter Herr Xreyvxbsfxl,

gerne beantworte ich auch diese Fragen:

1. Wen sehen Sie in der Hauptverantwortung der Baustellenkoordinierung? Das Land, die Kommunen oder die Betriebe?

2. Wie sollte Ihrer Meinung nach die Baustellenkoordinierung im Land Brandenburg erfolgen?

Ich möchte auch hier gerne beide Fragen zeitgleich beantworten.

In dieser Frage bringt es glaube ich nichts, einem Akteur oder einer Gruppe die alleinige Verantwortung zuzuschieben. In solchen Fragen gehören alle genannten Beteiligten an einen Tisch. Ich stimme Ihnen aber zu, dass es eine koordinierende und vor allem organisierende Schnittstelle geben muss. Daran wird bereits gearbeitet. Der Schlüssel zum Erfolg ist hier eindeutig Kommunikation, die in der Vergangenheit leider nicht immer funktioniert hat. Erschwerend kommt hinzu, dass viele Verkehrsprobleme nicht allein vom Land Brandenburg und dessen Kommunen/Gemeinden gelöst werden können. Ein entscheidender Akteur ist hier das Land Berlin, welches dringend mit in die Koordinierung eingebunden sein muss. Im Idealfall gibt es dafür eine gemeinsame Stelle beider Länder, in denen auch die Kommunen, Bezirke und Gemeinden sowie Betriebe bzw. Straßenmeisterein vertreten sind. Wie groß die Herausforderung für eine zukünftig bessere Baustellenkoordinierung ist, zeigt sich anhand der Menge der Akteure. Ich denke wichtige Schlüssel zum Erfolg sind hier Transparenz und Digitalisierung aller Vorgänge.

Mit freundlichen Grüßen

Hardy Lux