Portrait von Günter Baaske
Günter Baaske
SPD

Frage an Günter Baaske von Hjr Crfpury bezüglich Bildung und Erziehung

27. August 2019 - 20:18

Haben Sie vielen Dank für Ihre Antwort und auch Ihr ehrliches Engagement
im Bereich Gewaltprävention, so auch gegen Mobbing, Bossing und Stuffing:

Noch in Ihrer Zeit als Minister hatten Sie ja dazu wegweisende Konzepte
und auch Mitarbeiter*innen auf den Weg gebracht,
so auch die berühmte Ines Weghenkel
;)

Wie werden Sie sich weiterhin persönlich auf diesem Gebiet engagieren?
Wie werden Sie sich persönlich engagieren, dass Folgen von Mobbing, "kompensiert" werden
im Sinne von ...

a) Opferschutz und Wiedergutmachung?
b) Ahndung von Mobbing - ordnungsrechtlich, disziplinar/strafrechtlich, zivilrechtlich oder wie?
c) Opfer - Täter - Ausgleich?

Frage von Hjr Crfpury
Antwort von Günter Baaske
27. August 2019 - 20:37
Zeit bis zur Antwort: 18 Minuten 58 Sekunden

Sehr geehrter Herr Crfpury,

a,b und c sind wichtig. Aber das Kernproblem des Mobbing ist ja gerade, dass es sehr subtil und kaum nachweisbar passiert. Also ist noch d ganz wichtig: viel Aufklärung in der Gesellschaft über die Gefahren des Mobbing, den Aufruf, dass jeder hingucken und anprangern muss, denn oft trifft es ja nur einen Menschen aus einem Team. Aber der braucht dann die Unterstützung seines Umfelds.

Mit freundlichen Grüßen
Günter Baaske

Antwort von Günter Baaske
27. August 2019 - 20:37
Zeit bis zur Antwort: 18 Minuten 58 Sekunden

Sehr geehrter Herr Crfpury,

a,b und c sind wichtig. Aber das Kernproblem des Mobbing ist ja gerade, dass es sehr subtil und kaum nachweisbar passiert. Also ist noch d ganz wichtig: viel Aufklärung in der Gesellschaft über die Gefahren des Mobbing, den Aufruf, dass jeder hingucken und anprangern muss, denn oft trifft es ja nur einen Menschen aus einem Team. Aber der braucht dann die Unterstützung seines Umfelds.

Mit freundlichen Grüßen
Günter Baaske