Günter Baaske

| Abgeordneter Brandenburg
Günter Baaske
© SPD-Landtagsfraktion
Frage stellen
Jahrgang
1957
Wohnort
Potsdam
Berufliche Qualifikation
Diplom-Lehrer (Physik / Mathematik)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Landtages, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg
Wahlkreis

Wahlkreis 18: Potsdam-Mittelmark II

Wahlkreisergebnis: 44,9 %

Liste
Landesliste, Platz 3
Parlament
Brandenburg
Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 3Apr2019

(...) in der Presse wird derzeit gehäuft über die Arbeit von Jugendämtern diskutiert, ein Pflegekind wurde zu einem pädophilen Pflegevater auf einen dreckigen Campingplatz vermittelt, Mütter in Iserlohn demonstrieren, weil ihnen ihrer Meinung nach ihre Kinder zu Unrecht weggenommen worden sind und auch meine Tochter #Daria wurde vom Jugendamt Havelland in Brandenburg grundlos in ein Kinderheim gesteckt, dann gegen ihren Willen zu ihrem gewalttätigen Vater gebracht, der sie schlägt und zu seiner Prostituierten ins Bett steckt, hier nach zu lesen: https://frauenpanorama.de/mutter-klagt-an-jugendamt-nahm-grundlos-mein-k... (...)

Von: Xevfgvan Orpxre

Antwort von Günter Baaske
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) zur Zeit bewegt mich ein Thema auf landespolitischer Ebene ganz besonders: der Entwurf zum neuen Polizeigesetz. Dieser sieht vor, polizeiliche Befugnisse massiv auszuweiten. (...)

Von: Sybevna Fceratre

Antwort von Günter Baaske
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 27Apr2018

Was unternimmt das Land Brandenburg zum Schutz seiner Bevölkerung gegen die grassierende Zeckenplage ??

Von: Xney-Urvam Oreavhf

Antwort von Günter Baaske
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 26Feb2017

(...) Ist das Betreuungsgeld eine Notlösung wegen mangelnder Plätze oder zukunftsfähig? (...)

Von: Xngeva Frlsnat

Antwort von Günter Baaske
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihr Anliegen spiegelt sich in der Familienpolitik ihrer Region wider. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, mit regionalen Politiker*innen Kontakt aufzunehmen. (...)

20Nov2016

(...) Wie wollen Sie Abiturabschlüsse von 17 u 19 jährigen vergleichen? Abschlüsse von G 8 u G 9 vergleichen bzw wann endlich das Wahlrecht zwischenG8 G9 einführen? (...)

Von: Xngeva Wbeqg

Antwort von Günter Baaske
SPD

(...) Dezember eines Jahres das sechste Lebensjahr vollenden, kann die Schulpflicht ebenfalls schon im Herbst des Jahres beginnen - jedoch nur auf Antrag der Eltern in begründeten Ausnahmefällen. Die Einschulung mit fünf Jahren im Sinne Ihrer Anfrage als Regelfall findet also nicht statt. (...)

# Schulen 16Juni2016

(...) wir hatten Ihnen am01.06.2016 eine Frage abezüglich "freie Schulwahl" gesendet. Leider haben wir noch keine Rückantwort erhalten. (...)

Von: Nawn Fgäoyre

Antwort von Günter Baaske
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

1Juni2016

Sehr geehrter Herr Baaske,

ich habe eine Frage zum Recht auf freie Schulwahl.
Wir sind Eltern eines 6jährigen Jungen, der in diesem...

Von: Nawn Fgäoyre

Antwort von Günter Baaske
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 30Juni2015

(...) Auf Nachfrage bei der Beihilfehotline konnte man auch nur beipflichten, dass die Höchstbeträge der Beihilfe inzwischen recht veraltet sind und auch in vielen Bereichen nicht mehr den üblichen Kosten entsprechen, ich daher nun darauf sitzenbleibe. Wann werden endlich wieder die Höchstbeträge der Beihilfe der Realität angepasst? Es ist nicht das erste Mal, dass mir das passiert und die zu zahlenden Summen werden immer höher, da die Ärzte ja auch ihre Kostensteigerungen irgendwie weitergeben müssen. (...)

Von: Fgrsna Fpuhym-Tüagure

Antwort von Günter Baaske
SPD

Sehr geehrter Herr Schulz-Günther,

ich bedaure, dass wir Ihre Frage nicht hinlänglich beantworten können.

Ich bitte Sie, sich...

15Dez2014

Sehr geehrter Herr Baaske,

folgende Fragen hatte ich bereits vor gut einem Jahr an Ihre Vorgängerin Frau Dr. Münch gestellt (Plattform...

Von: Fpunyqnpu Znexhf

Antwort von Günter Baaske
SPD

(...) Und generell gilt: Alle sollten die Möglichkeit haben, die Schullaufbahn zu wählen, die für sie am besten ist. Mit dem Brandenburger Schüler-BaFöG unterstützen wir junge Leute, deren Eltern knapp bei Kasse sind, auf dem Weg zum Abitur. (...)

%
4 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
60 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stärkung der ländlichen Regionen

15.12.2017
Dagegen gestimmt

Volksinitiative zur Kreisgebietsreform

18.05.2017
Nicht beteiligt

Schallschutz am BER

17.05.2017
Dagegen gestimmt

Einführung eines "Schutzparagraph 112"

30.04.2015
Dagegen gestimmt

Volksbegehren gegen Massentierhaltung

19.04.2015
Dafür gestimmt

Pages