Portrait von Gabi Weber
Gabi Weber
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Gabi Weber zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Gabi Weber von Thomas S. bezüglich Lobbyismus & Transparenz

Guten Tag Frau Weber,

Herr Cyrkel erkundigt sich bei Ihnen am 07.05.2019 warum Sie seine Fragen nicht beantworten würden? Diese Fragen betreffen die laut seiner Sicht mangelnde Unterstützung der Tafeln seitens der Politik. Zitat aus Ihrer diesbezüglichen Antwort:

"Sehr geehrter Herr Cyrkel,

ich habe sicher keine Angst, in der Öffentlichkeit gefragt zu werden. Sie haben mir am 21. April, Ostersonntag, geschrieben. Mit Verlaub, auch eine Bundestagsabgeordnete hat mal ein paar Tage frei. Für eine qualifizierte Antwort braucht es etwas mehr Zeit.

Ich finde, dass Tafeln als Bestandteil unseres Sozialsystems nicht in Ordnung sind. So waren sie ursprünglich nicht gedacht. Es ging darum Lebensmittel, die noch gut sind, aber nicht mehr verkauft werden können, an Menschen, die zusätzlich etwas haben möchten, weiterzugeben. (..:)

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/gabi-weber/fragen-antworten/308668

Ich empfinde Ihre Antwort als unglaubwürdig und alles andere als qualifiziert, da Sie m.E. nicht wirklich auf die von Herrn Cyrkel gestellten Fragen eingehen. Dieser hatte z.B. darauf gewiesen, dass die Anzahl der Bedürftigen ständig steigen würde und dass diese Tatsache Sie als zuständige Bundestagsabgeordnete alarmieren sollte. Auf diese m.E. wichtige sozialpolitische Rahmenbedingung gehen Sie aber in Ihrer Antwort mit keinem Wort ein - warum eigentlich nicht?

Ich habe an Ihre Adresse am 23. April 2019 eine dieselbe Thematik betreffende Fragestellung gerichtet.

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/gabi-weber/fragen-antworten/307752

Diese Fragestellung haben Sie nach über 2 Jahren immer noch nicht beantwortet, das gleiche gilt für 5 weitere Fragestellungen, die vor Anfang Mai 2019 an Ihre Adresse gerichtet wurden. Ihre Aussage, dass es für eine qualifizierte Antwort "etwas mehr Zeit" benötigen würden wirkt da auf mich bizarr.

Was bedeutet für Sie die Aussage "etwas mehr Zeit"?

Viele Grüße Thomas Schüller

Frage von Thomas S. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.