Portrait von Ekkehard Wysocki
Ekkehard Wysocki
SPD

Frage an Ekkehard Wysocki von Jbys Zrex bezüglich Bildung und Erziehung

13. Februar 2020 - 12:49

Über 60% der Hamburger sind konfessionsfrei. Das Grundgesetz erwähnt ( in Art. 7 Absatz 3 ) "bekenntnisfreie Schulen" - also Schulen ohne Pflichtfach Religion.

Werden Sie sich dafür einsetzen, diese Schulform in Hamburg, z.B. als Modellversuch, einzurichten, oder das Curriculum des "Religionsunterrichts für alle" für konfessionsfreie Kinder zu erweitern ?

Frage von Jbys Zrex
Antwort von Ekkehard Wysocki
14. Februar 2020 - 08:40
Zeit bis zur Antwort: 19 Stunden 50 Minuten

Sehr geehrter Herr Zrex,

wie Sie vielleicht wissen, läuft zur Zeit der Religionsuntericht für alle
in den Hamburger Schulen an.
Ich plädiere sehr dafür, dieses bundesweit einmalige Modell nach einer
gewissen Laufzeit intensiv zu bewerten.
Da dieser Unterricht dialogisch ausgerichtet ist, können alle Auffassungen
-auch säkulare- in diesen mit eingebracht werden.
Die Gründung oder Einrichtung von bekenntnisfreien Schulen ist keine
staatliche Aufgabe.