Jahrgang
1973
Wohnort
Neustadt a. Rbge.
Berufliche Qualifikation
Volljurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Rechtsanwalt
Wahlkreis

Wahlkreis 32: Garbsen / Wedemark

Wahlkreisergebnis: 7,0 %

Liste
Landesliste, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Niedersachsen

Über Stefan Birkner

Geboren am 12. April 1973 in Münsterlingen (Schweiz), verheiratet, 2 Kinder. Nach dem Abitur 1992 Zivildienst bei der Sozial- und Diakoniestation Garbsen. Anschließend Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hannover. Nach dem 1. Juristischen Staatsexamen 1998 Promotion 2002 an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Referendariat beim OLG in Celle von 2001 bis 2003. Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen bis 2003 persönlicher Referent des Niedersächsischen Umweltministers Hans-Heinrich Sander, von Dezember 2005 bis März 2007 Büroleiter des Ministers. Von 2003 bis 2005 sowie von 2007 bis Februar 2008 als Staatsanwalt und Richter tätig, zuletzt am Amtsgericht in Neustadt am Rübenberge. Vom Februar 2008 bis Januar 2012 Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz. Von Januar 2012 bis Februar 2013 Niedersächsischer Minister für Umwelt und Klimaschutz. Mitglied des Niedersächsischen Landtages seit Februar 2013. Seit Februar 2013 stellv. Vorsitzender der FDP-Fraktion.

Mitglied der FDP seit 1991. Landesvorsitzender der FDP Niedersachsen seit 2011. Fraktionsvorsitzender der FDP im Niedersächsischen Landtag seit 26.9.2017.

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Welche Nachteile sehen Sie in der Einführung von DAB+ in den regionalen Radioverbreitung? (...)

Von: Unaf Yhqjvt Jvrtry

Antwort von Stefan Birkner
FDP

(...) Die Freien Demokraten setzen sich für Technologieoffenheit ein und wenden sich daher nicht gegen eine bestimmte Technologie. Allerdings sehen wir keinen Sinn darin, in eine Übergangstechnologie öffentliche Mittel zu investieren, da wir DAB+ als Übergangs- bzw. Brückentechnologie, die sich bisher nicht bewährt hat, ansehen. (...)

%
1 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
9 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.