Jahrgang
1965
Berufliche Qualifikation
Industriekaufmann, Diplom-Kaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
MdHB, wiss. Angestellter bei der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Freie und Hansestadt Hamburg,
Liste
Landesliste, Platz 8
Parlament
Hamburg 2011-2015
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Kienscherf,

ich verzichte auf die Wiederholung einer Darstellung zum Thema Neubau Elisabethgehölz ( siehe die beiden...

Von: Fvzba Ennor

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

(...) Ihre Frage unterstellt, dass ich mich in den letzten Jahren nicht mit den Bewohnern von Elisa getroffen habe. Das ist falsch. (...)

# Soziales 18Feb2014

Sehr geehrter Herr Kienscherf,
mein Ehegatte hatte vor wenigen Tagen eine Anfrage zum Streitobjekt „ELISA“ an Sie gerichtet. Ergänzend...

Von: Fnovar Pvefbivhf

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

(...) Daher wurde auch der Runde Tisch unter Beteiligung der Bezirkspolitik durchgeführt. Ich selber habe dIch selber habe diverse Gespräche mit dengeführt und mich für Ihre Angelegenheiten eingesetzt. (...)

# Soziales 16Feb2014

Sehr geehrter Herr Kienscherf,

wie Sie wissen, beabsichtigt die Wohnungsbaugenossenschaft VHW, 122 Wohnungen des Gebäudeensembles Am...

Von: Gubznf Pvefbivhf

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

(...) Über die Themen sind vielfach diskutiert worden. Ich halte die Förderung des Neubaus mit öffentlichen Mitteln für den richtigen Weg, da hierdurch dringend benötigter moderner Wohnraum an dieser attraktiven Stelle von Hamm ermöglicht. (...)

Sehr geehrter Herr Kienscherf

Für mich ist nicht nachvollziehbar, warum sich alle auf unseren ehemaligen Bezirksamtsleiter Schreiber...

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

In der Morgenpost werden Sie mit den Worten "Einen sich abgrenzenden Stadtteil in der Stadt wollen wir nicht." zitiert. Es gibt aber bereits sehr...

Von: Znevr Ruyref

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Familie 23Mai2012

Hallo Herr Kienscherf,

Herr Dr. Petersen an mich mit dem u. g. Thema an Sie verwiesen!

...

Von: Oevg-Vera Fpuhfgre

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kienscherf,

am 18. April 2012 stimmt die Bürgerschaft über die Beteiligung der Stadt Hamburg an den Netzgesellschaften...

Von: Jreare Ubepu

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kienscherf,

zu den ausgehandelten Beteiligungsverträgen zwischen der Stadt Hamburg und Vattenfall bzw. E.on sind mehrere...

Von: Urvxr Jbxba

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Die Hamburger Morgenpst schreibt über 7 Versager, die am Tod von Chantal schuldig/mitschuldig sein sollen....

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 16Aug2011

Sehr geehrter Herr Kienscherf,

da ich in "Ihrem" Stadtteil wohne, richte ich meine Frage an Sie.

Die Hamburger Bürgerschaft hat...

Von: Ubytre Xerlzrvre

Antwort von Dirk Kienscherf
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
3 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
256 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.