Cornelia Ernst
Cornelia Ernst
DIE LINKE

Frage an Cornelia Ernst von Hjr Gurvz bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

26. April 2019 - 18:14

Wie stehen Sie zu der unsäglichen und disfunktionalen Geld und Zeitverschwendung, aufgrund der Aufrechterhaltung des zweiten EU-Parlament Standortes in Straßburg.

Es ist zwar nur eines von vielen paradoxen Ärgernisse, steht aber genau für das, was selbst einen wohlwollenden EU-freundlichen Bürger gegen seine Institutionen und ihre gewählten Vertreter einnimmt.
Man stelle sich das Gleiche auf nationaler Ebene vor. Z.B. ein permanenter Wechsel des Bundestages zwischen Berlin und Bonn. Hier würde ein solches Kasperletheater nicht durchgehen, warum dann auf EU-Ebene.

Werden Sie sich ernsthaft für die Beendigung dieses Zustandes einsetzen?

Frage von Hjr Gurvz
Antwort von Cornelia Ernst
29. April 2019 - 15:43
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 21 Stunden

Sehr geehrter Herr Heim,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Natürlich unterstütze ich, dass die Pendelei zwischen den Arbeitsorten Brüssel und Straßburg des Europaparlaments endlich ein Ende findet. Denn dies ist eine Verschwendung von Geld, Zeit und vor allen Dingen auch ökologischer Unsinn.

Mit freundlichen Grüßen,

Cornelia Ernst

Mitglied des Europaparlaments

Delegation DIE LINKE.