Christoph Meyer
Christoph Meyer
FDP

Frage an Christoph Meyer von Flovyyr Qe. Onhre bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

27. Januar 2020 - 08:39

Sehr geehrter Herr MdB Meyer,
morgen jährt sich die Befreiung des KZ Auschwitz zum 75. Mal. Gleichzeitig müssen wir erleben, dass die Finanzämter den Vereinigten der Verfolgten des Naziregimes die Gemeinnützigkeit aberkennen. Ich bitte Sie daher, dagegen im Rahmen Ihrer Möglichkeiten aktiv vorzugehen.
Gleichzeitig frage ich Sie, wieso zunehmend weitere Instrumentarien der Zivilgesellschaft geschwächt werden. Unsere Demokratie braucht Unterstützung gegen den zunehmenden Rechtsradikalismus.
Als Beispiel für eine unterstützende Organisation nenne ich Ihnen change.org. Was werden Sie unternehmen, um dieser Schwächung entgegenzuwirken?
Mit freundlichem Gruß
Dr. Sybille Bauer

Frage von Flovyyr Qe. Onhre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.