Jahrgang
1980
Wohnort
Neuberg
Berufliche Qualifikation
Lehramt für Förderschulen (2. Staatsprüfung)
Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordneter
Wahlkreis

Wahlkreis 40: Main-Kinzig I

Wahlkreisergebnis: 25,75 %

Liste
Landesliste, Platz 7
Parlament
Hessen

Hessen

In Hessen soll es mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen geben.
Position von Christoph Degen: Neutral
Tatsächliche Polizeipräsenz ist wichtiger und nicht durch Videoüberwachung zu ersetzen. Der punktuelle Einsatz von Videoüberwachung kann unter Beachtung des Datenschutzes ein Hilfsmittel für die Polizei sein.
Kinder sollen grundsätzlich an einer gemeinsamen Schule unterrichtet werden.
Position von Christoph Degen: Neutral
Wir fördern gemeinsames Lernen, wenn der Vielfalt der Schülerinnen und Schüler in einer Klasse Rechnung getragen wird. Individuelle Förderung muss stärker unterstützt werden, an allen Schulformen.
Strafverfolgungsbehörden sollen Onlinedurchsuchungen durchführen und das Nutzungsverhalten von Privatpersonen im Internet überwachen dürfen ("Staatstrojaner").
Position von Christoph Degen: Neutral
Ein solcher Einsatz muss auf Schwerstkriminalität beschränkt sein.
Am Bau der Stromtrasse Suedlink soll auch gegen den Widerstand der Bevölkerung festgehalten werden.
Position von Christoph Degen: Neutral
Eine angemessene Beteiligung und Berücksichtigung der Interessen von Betroffenen muss sichergestellt sein. Durch den Ausbau der dezentralen Energieerzeugung können solche Großprojekte auf das Notwenigste beschränkt werden.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Schon lange unsere Forderung. Ist ein Gebot der Transparenz und Demokratie.
Asylsuchende sollen eher Sach- statt Geldleistungen bekommen.
Position von Christoph Degen: Lehne ab
Wir setzen uns für effektivere und schnellere Asylverfahren ein. Wer aber absehbar länger in Deutschland bleibt, sollte nicht dauerhaft auf Sachleistungen beschränkt werden.
Alle hessischen Schulen sollen die Betreuung ihrer Schülerinnen und Schüler bis in den späten Nachmittag gewährleisten können.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Wir fordern einen Rechtsanspruch auf ganztägige Bildung und Betreuung. Das ist ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit und unterstützt berufstätige Eltern.
Menschen mit geringem Einkommen sollen weniger für kulturelle Einrichtungen zahlen.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Kulturelle Bildung bedeutet gesellschaftliche Teilhabe.
Die Infrastruktur für Radfahrerinnen und Radfahrer in hessischen Innenstädten soll verbessert werden.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Hier gibt es großen Nachholbedarf.
Das derzeitige Nachtflugverbot von 23 Uhr bis 5 Uhr am Flughafen Frankfurt soll beibehalten werden.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Wenn es auch wirklich eingehalten wird, ist es wichtiger Schutz der Menschen in den betroffenen Gebieten, die oft von vielen Lärmemissionen betroffen sind.
Die Landesregierung soll den Bau von Sozialwohnungen vorantreiben.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Man muss auch mit kleinem oder mittlerem Einkommen im Rhein-Main-Gebiet wohnen können.
Die Mietpreisbremse soll verschärft werden.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Ungerechtfertigte Erhöhungen müssen unterbunden werden.
Die Kita-Betreuung soll ab Geburt grundsätzlich kostenlos sein.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Kita-Gebühren sind Bildungsgebühren. Der Zugang zur Kita darf nicht vom Einkommen der Eltern abhängen, ganztägig und für alle Altersgruppen.
In Hessen soll es mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Leider nehmen Rassismus und Antisemitismus zu. Dieses wachsende Problem muss eingedämmt werden.
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sind.
Position von Christoph Degen: Neutral
Die Lage muss ständig neu bewertet werden. Abschiebungen in Gebiete, wo Bürgerkrieg herrscht und die öffentliche Sicherheit nicht gewährleistet werden, lehnen wir ab.
Menschen mit sehr hohem Einkommen zahlen derzeit ausreichend Steuern.
Position von Christoph Degen: Lehne ab
Die Schere zwischen Arm und Reich geht leider weiter auseinander.
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Position von Christoph Degen: Lehne ab
Befristungen dürfen nur möglich sein, wenn ein plausibler Sachgrund vorliegt.
Es sollen verstärkt Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Christoph Degen: Stimme zu
Der Fachkräftemangel in diesem Bereich ist enorm. Wir fordern ein Einwanderungsgesetz, das die Einwanderung von Fachkräften für Mangelberufe zulässt.
Dieselfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß sollen nicht mehr in den Innenstädten fahren dürfen.
Position von Christoph Degen: Lehne ab
Hersteller, die Probleme verursacht haben, sollen Fahrzeuge auf eigene Kosten nachrüsten. Fahrverbote lehnen wir ab.
Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 27Okt2018

Wollen Sie dafür sorgen, dass das Land Hessen wieder zur bundeseinheitlichen Besoldung der Beamten zurückkehrt?

Von: Ureoreg Oäejbys

Antwort von Christoph Degen
SPD

(...) Wir wollen zurück in die Tarifgemeinschaft der Länder und die Tarifergebnisse immer auf die Beamten übertragen. (...)

# Integration 21Okt2018

(...) wie würden Sie eine erfolgreiche Integration einer Mitbürgerin, eines Mitbürgers mit ausländischen Wurzeln definieren? (...)

Von: Hqb Unnt

Antwort von Christoph Degen
SPD

(...) unser Ziel ist das gleichberechtigte, von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Zusammenleben aller Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion und sozialem Status in einer unserem Grundgesetz verpflichteten Rechts- und Wertegemeinschaft. Die gemeinsame Sprache ist hierfür förderlich. (...)

# Integration 21Okt2018

(...) bei der nächsten Landtagswahl steht auch die Stärkung der Gleichberechtigung von Frauen in der Verfassung zur Abstimmung. (...)

Von: Hqb Unnt

Antwort von Christoph Degen
SPD

(...) Für uns ist die ausgewogene Mitwirkung von Frauen und Männern an Entscheidungsprozessen eine der Grundbedingungen einer demokratischen Gesellschaft. Deswegen setzen wir uns für eine Änderung der Hessischen Verfassung ein, die beinhaltet, dass das Land, seine Gebietskörperschaften und andere Träger der öffentlichen Verwaltung die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern fördert und auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinwirkt. (...)

(...) wie ist ihre Meinung zu einer eventuellen Privatisierung der Trinkwasserversorgung? (...)

Von: Hqb Unnt

Antwort von Christoph Degen
SPD

(...) die Wasserversorgung muss dauerhaft in öffentlicher Hand bleiben. (...)

Die Radwege in und um Langenselbold, Gründau, Rodenbach etc. sind in einem teilweise erbärmlichen Zustand. (...)

Von: Unaf Züyyre

Antwort von Christoph Degen
SPD

(...) die vergangenen Jahre wurden die Kommunen nicht angemessen ausgestattet, um alle ihren Aufgaben angemessen nachzukommen. Wir werden daher die Mittel für den kommunalen Straßen- und damit auch Radwegebau erhöhen und überhaupt die hessischen Kommunen endlich wieder in die Lage zu versetzen, ihre Aufgaben angemessen erledigen zu können. (...)

Was wollen Sie die damit die Ausstattung der Schulen sowohl personell als auch auch materiell und bauchlich verbessert wird?

Von: Neguhe Haxevpu

Antwort von Christoph Degen
SPD

(...) 3. Baulich: Ein leistungsfähiges Bildungssystem erfordert eine zeitgemäße Schulausstattung und moderne, barrierefreie Schulgebäude. Um für Schülerinnen und Schüler individuelle (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.