Portrait von Catherine Kern
Catherine Kern
Bündnis 90/Die Grünen
50 %
/ 2 Fragen beantwortet

Frage an Catherine Kern von Andrea F. bezüglich Familie

Sind Sie für die Abschaffung des Ehegattensplittings?

Frage von Andrea F. am
Thema
Portrait von Catherine Kern
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 9 Stunden 43 Minuten

Sehr geehrter Herr F.,

vielen Dank für die Frage zur Ehegattensplitting.

Wir Grünen finden die Ehegattensplitting passt nicht mehr in der heutigen Zeit. Es ist unmodern und bildet die vielen Formen partnerschaftlichen Zusammenlebens nicht ab. Es ist auch das Ehegattensplitting, das finanzielle Anreize setzt für keine oder nur geringfügige Beschäftigung, für kleine Teilzeitjobs mit nur wenigen Arbeitsstunden; es birgt erhebliche Armutsrisiken in sich. Aus diesen Gründen werden wir zur individuellen Besteuerung übergehen und das Ehegattensplitting durch eine gezielte Förderung von Familien mit Kindern ersetzten. Dabei soll das neue Recht nur für Paare, die nach der Reform heiraten oder sich verpartnern, gelten. Für Paare, die bereits verheiratet oder verpartnert sind, ändert sich nichts. Sie können sich für eine Individualbesteuerung entscheiden, wenn sie vom grünen Familien-Budget profitieren wollen. Die Reform des Ehegattensplittung werden wir mit Verbesserungen bei den Leistungen für Familien verknüpfen, damit Ehen mit Kindern nicht schlechter dastehen.

Mit freundlichen Grüßen

Catherine Kern

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Catherine Kern
Catherine Kern
Bündnis 90/Die Grünen