Frage an
Carsten Träger
SPD

(...) Sehr geehrter Herr Träger, in der Schule bearbeiten wir gerade ein Projekt zum Thema "Der Trend zum Selbstversorger". Was ist Ihre Meinung dazu und welche politischen Maßnahmen wurden oder werden vielleicht bald in die Wege geleitet. (...)

Landwirtschaft und Ernährung
17. Februar 2020

(...) vielen Dank für Ihre sehr interessante Frage. Ich halte die Idee der Selbstversorgung für einen spannenden Gedankenansatz, den wir fördern sollten, der aber in der Breite in unserer arbeitsteiligen Gesellschaft nur in beschränktem Maße umsetzbar ist. Deshalb werden wir das Prinzip niemals zur Vorschrift erheben können. (...)

Frage an
Carsten Träger
SPD

(...) Sehen Sie sich als Politiker in der Schuld und Verpflichtung? (...)

Landwirtschaft und Ernährung
13. Januar 2020

(...) Weltweit beobachten Fachleute, Gesundheitsbehörden, die Verantwortlichen im Gesundheits- und Veterinärwesen und nicht zuletzt auch eine besorgte Öffentlichkeit die Ausbreitung von bakteriellen Krankheitserregern, die gegen gängige Antibiotika weniger empfindlich oder resistent sind. Es besteht die Gefahr, dass Antibiotika ihre Wirkung gegen Infektionskrankheiten verlieren und damit der Schrecken zurückkehrt, den Infektionskrankheiten vor dem Antibiotika-Zeitalter hatten. (...)

Frage an
Carsten Träger
SPD

(...) Und wenn nein: Was plant die aktuelle Bundesregierung in dieser Legislaturperiode, in dem Bereich zu tun? Für mich ist es ein unhaltbarer Zustand, dass dort Atommüllfässer z.T. direkt vor den europäischen Küsten vor sich hin rosten und wir nur dabei zusehen. (...)

Umwelt
02. Januar 2020

(...) Der Bericht enthält keine expliziten Vorschläge zu einer zukünftigen Überwachung der Versenkungsgebiete. Die Tiefseeversenkung schwach radioaktiver Abfälle wurde im Jahr 1983 eingestellt. Bis 1995 gab es das Überwachungsprogramm CRESP (Coordinated Research and Environmental Surveillance Programme related to the sea disposal of radioactive waste) der OECD. (...)

Frage an
Carsten Träger
SPD

(...) Jeder Fußabdruck hinterlässt seine Spur so auch wir als Industrieland, wir produzieren viel schöne Dinge jedoch auch Abfall warum stehen wir als Industrieland nicht dazu? Ist Deutschland so sauber wie viel wird für die Abfallbeseitigung im Ausland bezahlt? Für wie viel Weltraum Müll sind wir verantwortlich, was kostet der Fortschritt. (...)

Umwelt
24. November 2019

(...) Das Klimaschutzgesetz ist das Herzstück der Klimapolitik. Die Menschen in diesem Land sollen sich künftig darauf verlassen können, dass die deutschen Klimaziele eingehalten werden. (...)