Bernward Müller

| Kandidat Thüringen 2009-2014
Bernward Müller
Frage stellen
Jahrgang
1950
Berufliche Qualifikation
Diplomlehrer für Mathematik und Physik
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Saale-Holzland-Kreis, Mitglied im Bundesfachausschuss Bildung und Weiterbildung der CDU Deutschlands, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Eisenberg (ehrenamtlich) und Vorsitzender der CDU-Fraktion im Stadtrat Eisenberg,
Wahlkreis

Wahlkreis 38: Jena II

Wahlkreisergebnis: 21,4 %

Parlament
Thüringen 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 17Aug2009

Sehr geehrter Herr Müller,

Wenn sie in den Thüringer Landtag gewählt werden würden, was währe ihre erste Amtshandlung?

Mit...

Von: Anqvar Jvagre

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) Junge Menschen müssen eine Perspektive im Freistaat bekommen - wir werden nach der Wahl den Einstellungskorridor für junge Lehrer auf 500 Stellen jährlich ausbauen und die Voraussetzungen schaffen, um 1.000 neue Erzieher und Erzieherinnen in den Thüringer Kindertagesstätten zu beschäftigen. Thüringen muss aber auch Kulturland Nummer eins bleiben. (...)

Sehr geehrter Herr Müller,

welche Ideen haben Sie zur Familienförderung in Thüringen?

Mit freundlichen Grüßen

Kristian, Kevin...

Von: Xevfgvna Ubyyre

Antwort von Bernward Müller
CDU

Sehr geehrte Familie Holler,

die CDU-Landesregierung hat in den zurückliegenden Jahren für die Menschen im Freistaat viel erreicht - gerade...

Sehr geehrter Herr Müller,

welche Ideen haben Sie zur Familienförderung in Thüringen?

Mit freundlichen Grüßen

Kristian, Kevin...

Von: Xevfgvna Ubyyre

Antwort von Bernward Müller
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Müller!

Welche Chancen sehen Sie als derzeitig zuständiger Minister für einen Schulversuch zur stärkeren Verzahnung /...

Von: Crgre Yrhgrevgm

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) Die Angebotsvielfalt im gegliederten Thüringer Schulsystem ist unsere Stärke und dafür steht die CDU-Regierung. Wir sagen ja zum gemeinsamen Lernen und zum gemeinsamen Unterricht in einem differenzierten Schulsystem, erteilen aber der Einheitsschule und der Abschaffung des Gymnasiums eine klare Absage! Unser Ziel ist es, trotz sinkender Schülerzahlen weiterhin wohnortnahen Schulbesuch zu ermöglichen. (...)

Sehr geehrter Herr Müller,

die CDU regiert nun seit 1990 in Thüringen. DIe Einstellungssituation der Referendare hat sich seitdem nur...

Von: Fronfgvna Untra

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) Wie Sie sehen, ist es weder möglich noch nötig, derzeit Referendare in den Thüringer Schuldienst zu übernehmen. Meine subjektive Perspektive ist freilich nicht immer ganz so rational – daher tut es mir persönlich Leid, dass wir nicht allen unseren Absolventen in diesem und im letzten Jahr eine Perspektive in ihrem Heimatland Thüringen bieten konnten. (...)

Sehr geehrter Herr Müller,
in den letzten Wochen häufen sich die Meldungen in der Presse, die beschreiben, dass die Lehrerkollegien in...

Von: Unenyq Mrvy

Antwort von Bernward Müller
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Müller,
in den letzten Wochen häufen sich die Meldungen in der Presse, die beschreiben, dass die Lehrerkollegien in...

Von: Unenyq Mrvy

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) ich bin Ihrer Meinung: zunehmend mehr junge Lehrerinnen und Lehrer müssen in Thüringen eine Anstellung bekommen. Die CDU Thüringen präsentiert in ihrem Wahlprogramm eine Strategie dazu - dazu gleich mehr. (...)

Sehr geehrter Herr Müller,

die derzeitigen Umfragen zur Landtagswahl lassen noch keinen Sieger bzw. keine zukünftige Landesregierung...

Von: Wbunaarf Xüua

Antwort von Bernward Müller
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Müller,

die derzeitigen Umfragen zur Landtagswahl lassen noch keinen Sieger bzw. keine zukünftige Landesregierung...

Von: Wbunaarf Xüua

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) Für mich zählt, jedem das Richtige anzubieten und nicht allen das Gleiche. Also: Klare Absage an das Einheitsschulmodell der SPD, klare Ansage für unser erfolgreiches gegliedertes Schulsystem. (...)

Was unternehmen Sie, falls Sie gewählt werden, damit Jena nach der Inbetriebnahme der ICE-Trasse über Erfurt ab 2017 im Eisenbahn-Fernverkehr...

Von: Ubyz Jramry

Antwort von Bernward Müller
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was unternehmen Sie, falls Sie gewählt werden, damit Jena nach der Inbetriebnahme der ICE-Trasse über Erfurt ab 2017 im Eisenbahn-Fernverkehr...

Von: Ubyz Jramry

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) ich bin freilich kein ausgewiesener Eisenbahn-Experte, dennoch bewegt mich die Mobilität der Menschen im Freistaat - von Schülerinnen und Schülern, über Studenten und Familien, bis hin zu Senioren. Ich werde gegenüber der DB AG den Wunsch vertreten, die Anbindung Ostthüringens zu verbessern. Es gilt, die einspurigen Streckenabschnitte auszubauen und die Wagenzahl fahrgastgerecht zu gestalten, so dass der Pendelverkehr in ganz Thüringen, von Eisenach bis Greiz an Attraktivität gewinnt - das ist ganz im Sinne der Gäste und der Bahn. (...)

Sehr geehrter Herr Müller,

als unmittelbar Betroffene habe ich folgende Fragen:

- Kennen sie die momentane Situation der...

Von: Fnovar Zrlre

Antwort von Bernward Müller
CDU

(...) Vor wenigen Monaten, Mitte Mai dieses Jahres, habe ich in meiner Funktion als Thüringer Kultusminister eine Zusatzvereinbarung zum Floating-Modell unterzeichnet, was de facto bedeutet, dass die Beschäftigungsumfänge erhöht werden können bzw. die Rückkehr in Vollzeitbeschäftigung früher möglich ist. (...)

%
9 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.