Bürgerkandidat Mainz / Bernhard Heck
Bernhard Heck
Einzelbewerbung

Frage an Bernhard Heck von Ebfjvgun Xrem bezüglich Recht

30. Juli 2017 - 20:19

Wie stehen Sie dazu, dass kirchliche Würdenträger aus Steuermitteln finanziert werden und dass den Kirchen ein eigenes, dem allgemeinen Arbeitsrecht teilweise widersprechendess, Arbeitsrecht zugestanden wird?

Frage von Ebfjvgun Xrem
Antwort von Bernhard Heck
31. Juli 2017 - 09:38
Zeit bis zur Antwort: 13 Stunden 18 Minuten

Daß Bischöfe und Kardinäle von allgemeinen Steuergeldern bezahlt werden, würde ich gerne abschaffen.
Ebenso sollte es kein zweites Rechtssystem innerhalb des staatlichen Rechtssystems geben. Kindergärtner/innen, Krankenpfleger/innen müssen dem deutschen Arbeitsrecht unterliegen und nicht einem kirchlichen, das dann auch noch diskriminierend agiert.
Es ist nicht einzusehen, warum eine geschiedene Krankenpflegerin nicht mehr in einem katholischen Krankenhaus angestellt werden sollte.
Vermutlich widerspricht das Kirchenrecht sogar europäischer Rechtssprechung, die ja über der nationalen Rechtsprechung steht.

Außerdem fände ich es auch im Interesse der Kirchen besser, wenn die Kirchensteuer entfällt.

Bernhard Heck