Jahrgang
1952
Wohnort
Bochum
Berufliche Qualifikation
Studieninstitut für kommunale Verwaltung (Fachhochschule)
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 140: Bochum I

Wahlkreisergebnis: 37,2 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 59
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 18Juni2019

(...) mehr als die Hälfte und damit die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage nicht für die als gesetzliche Verpflichtung zur Organ-/Körperspende benannte Widerspruchslösung https://www.zeit.de/news/2019-05/25/umfrage-organspende-fast-50-prozent-... . (...)

Von: Tregehq Znvre

Antwort von Axel Schäfer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Die aktuelle Forderung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldenberatung: Umsetzung der dreijährigen Entschuldungszeit der EU-Richtlinie für Verbraucherinsolvenzverfahren noch vor Weihnachten dieses Jahres. (...)

Von: Pney-Q.N. Yrjreram

Antwort von Axel Schäfer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 11Apr2019

(...) Ich finde die jobbörse der Agentur für Arbeit sollte unbedingt gegen unseriöse Arbeitgeber geschützt werden, durch intensive Prüfung der Angebote und verstärkten Datenschutz. (...)

Von: Pynhqvn Thfr

Antwort von Axel Schäfer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8März2019

(...) Sehr geehrter Herr Schäfer, warum ist in Deutschland die Eizellspende immer noch nicht erlaubt? Männer dürfen Sperma spenden. (...)

Von: Avpbyr Fpuzvqg

Antwort von Axel Schäfer
SPD

(...) Gemäß des Embryonenschutzgesetzes ist die Eizellspende in Deutschland seit 1990 verboten. Der Gedanke dahinter war vor allem, gespaltene Mutterschaften zu verhindern, bei denen biologische und austragende Mutter nicht identisch sind. Darüber hinaus spricht die Gefahr der Kommerzialisierung gegen die Eizellspende. (...)

(...) mit Fassungslosigkeit habe ich gerade gelesen, dass Sie auch für die Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration gestimmt haben. Das ist ein Skandal. (...)

Von: Ovetvg Qrgre

Antwort von Axel Schäfer
SPD

(...) Der ehemalige Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt hat in den (bereits als Übergangsfrist vorgesehenen) letzten fünf Jahren versäumt, die Voraussetzungen für die im Tierschutzgesetz 2013 vorgegebene schmerzfreie Ferkelkastration zu schaffen. (...)

# Gesundheit 25Juli2018

Sehr geehrter Herr Schäfer,

ich habe vor kurzem erfahren, dass in Deutschland die sog. Conversions-Therapie zur "Homo-Heilung" existiert...

Von: Fvteha Ybqrjvtf

Antwort von Axel Schäfer
SPD

(...) Das muss entsprechend geahndet und unterbunden werden. Darüber hinaus muss die Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung über Pseudo-Behandlungen zur „Umpolung“ verstärkt und insbesondere an Kinder- und Jugendliche gerichtet werden. Das aus nachvollziehbaren Gründen geforderte gesetzliche Verbot dieser - wie auch gegebenenfalls anderer medizinisch-wissenschaftlich nicht begründbarer - Behandlungsangebote wäre rechtlich jedoch nicht durchsetzbar. (...)

%
3 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erreichung der Klimaziele

06.06.2019
Dagegen gestimmt

Erhöhung des BAföGs

16.05.2019
Nicht beteiligt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Europäische Bewegung Deutschland e.V. Berlin Vizepräsident Themen: Europapolitik und Europäische Union seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung