DIE GRÜNEN

Frage an Antje Möller von Pynhqvn Fgüpx bezüglich Umwelt

27. Januar 2015 - 16:56

Sehr geehrte Frau Möller,

welchen Stellenwert hat für Sie der Tierschutz in Ihrer politischen Arbeit?

Wie leben Sie Tierschutz im Alltag?

Wir möchten die Antworten bzw. Auszüge daraus auch auf unsere Website www.hamburger-tierschutzverein.de stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Pynhqvn Fgüpx
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.

Frage von Pynhqvn Fgüpx
Antwort von Antje Möller
02. Februar 2015 - 12:53
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 19 Stunden

Sehr geehrte Frau Stück,

vielen Dank für Ihre Frage. Die GRÜNEN haben klare Forderungen zum Tierschutz. Neben der Verbesserung der unzureichenden gesetzlichen Regelungen wollen wir auf Bundesebene eine/ unabhängige/n Beauftragte/n für Tierschutz. Von dem großen Thema Massentierhaltung, über Tierversuche bis zu dem eher kleineren Thema der Zirkustiere fordern wir ganz klar den Tierschutz ein. Wie setzen diese Themen auch in Hamburg und nicht nur, wenn es einmal wieder einen "Fleischskandal" oder einen Antrag für eine neues Labor für Tierversuche gibt. Die Arbeit der Tierschutzorganisationen sehe ich hierbei als eine wichtige Unterstützung.

Vegetarische Ernährung und u.a. Verzicht auf Produkte die im Tierversuch getestet werden, bzw. tierische Bestandteile haben, sind mein alltäglicher Beitrag zu mehr Schutz für Tiere.

Grüße Antje Möller