Portrait von Anja Weisgerber
Anja Weisgerber
CSU
0 %
/ 0 Fragen beantwortet

Wie stehen Sie dazu, dass die Co2 Umlage nur von den Mietern zu zahlen sind.

Sehr verehrte Frau Weisgerber,
Die CDU/CSU Fraktion hat beschlossen (Lenkpunktwirkung), dass die Co2 Umlage nur von den Mietern zu zahlen sind. Die Vermieter sich aber nicht and diesen Zahlungen beteiligen werden.
Wie ist Ihre Position hierzu?
Mit freundlichen Gruessen
Werner K Koch

Frage von Werner K. am
Thema
Portrait von Anja Weisgerber
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage

Sehr geehrter Herr K.,

 vielen Dank für Ihre Frage.

Die Frage, wie die Kosten der CO2-Bepreisung zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt wird, wird der nächste Bundestag zu entscheiden haben. Da es keine Einigung zwischen den Regierungsfraktionen gab, blieb es bei der geltenden Rechtslage, wonach die Umlage von den Mietern zu bezahlen ist.

Eine einfache 50:50-Reglung ist meiner Meinung nach unkreativ und bringt klimapolitisch nichts. Denn, wenn ein Vermieter nach einer Sanierung immer noch 50 Prozent der Kosten tragen muss, besteht kein Anreiz, notwendige Sanierungsmaßnahmen vorzunehmen. Meiner Ansicht muss daher eine Lösung gefunden werden, die das Verbrauchsverhalten der Mieter klimafreundlicher macht und gleichzeitig den Vermieter dazu veranlasst, zu sanieren. Ein wesentlicher Baustein ist für mich die Ausweitung der steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung auf vermietetes Wohneigentum.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Weisgerber

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Anja Weisgerber
Anja Weisgerber
CSU