Dr. Anja Weisgerber

| Abgeordnete EU-Parlament 2009-2014
Frage stellen
Dr. Anja Weisgerber hat das Parlament am 31.10.2013 verlassen.
Jahrgang
1976
Berufliche Qualifikation
Rechtswissenschaft (Promotion)
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Wahlkreis

Wahlkreis 2: Bayern

Parlament
EU-Parlament 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht

Wenn Versicherungen gerade die größten Risiken, die Individuen kaum tragen können, etwa über eine Haftungsgrenze ausschließen, widerspricht das...

Von: Ervaubyq Oerhre

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Es gibt eine europäische Richtlinie über die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung und die Kontrolle der entsprechenden Versicherungspflicht (Richtlinie 2009/103/EG), die im Oktober 2009 in Kraft getreten ist. Diese Richtlinie legt europaweit Mindestdeckungssummern für KfZ-Haftpflichtversicherungen fest. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

wie stehen Sie zur Genehmigung der Maissorte SmartStax von Monsanto auf EU-Ebene?

Mit freundlichen...

Von: Znephf Xnvfre

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Persönlich stehe ich diesem Produkt sehr kritisch gegenüber, weil die Langzeitfolgen des gentechnisch veränderten Organismus (GVO) SmartStax meiner Ansicht noch nicht ausreichend getestet sind. (...)

# Gesundheit 4Jul2013

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

Nach dreißig Jahren Zigarettenkonsum bin ich vor 1,5 Jahren zum Dampfen übergangen und habe dies nicht...

Von: Wüetra Wbgmng

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Persönlich hätte ich eine Regelung bevorzugt, die den E-Zigarettenmarkt zwar reguliert und beispielsweise Vorschriften beinhaltet, wie E-Zigaretten gekennzeichnet werden müssen, aber die den Nutzern der E-Zigarette mehr Flexibilität gibt. (...)

# Gesundheit 1Jul2013

Sehr geehrte Frau Weisgerber,

Im Januar schreiben Sie, dass Sie und ihre Kollegen den Kommissionsvorschlag zum sensiblen Thema E-Zigarette...

Von: Fgrsnavr Zrssreg

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Es ist daher in jedem Falle wichtig, dass der Verbraucher auf der Verpackung der E-Zigarette genaue Angaben zur Nikotinkonzentration, sowie zur Handhabung des Produktes bekommt. Auch müssen wie bei herkömmlichen Tabakprodukten entsprechende Warnhinweise aufgebracht sein, da sich die E-Zigaretten in den letzten Jahren steigender Beliebtheit bei Jugendlichen erfreuen. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

schon oft habe ich mich gefragt, warum in der EU die Verfütterung von Speiseresten an Schweine verboten...

Von: Wbunaan Fbzzreznaa

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) In der Tat verbietet die Verordnung eine Verwendung von Küchen- und Speiseabfällen als Tiernahrung. Nach Ausbrüchen der Maul- und Klauenseuche sowie der Schweinepest einigten sich die Mitgliedstaaten darauf, die Verfütterung von Küchen- und Speiseabfällen sowie gebrauchtem Speiseöl aus Restaurants an Tiere zu verbieten, da die Rückverfolgbarkeit dieser Materialien nicht gewährleistet werden kann. Als Folge dessen, kann die Quelle der Seuche nicht identifiziert und bekämpft werden. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

mit großem Interesse habe ich den Artikel http://gutjahr....

Von: Envzhaq Thamryznaa

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) In den derzeit laufenden Beratungen zur Datenschutznovelle erleben wir natürlich einen starken Ansturm von Interessenvertretern, was schlicht daran liegt, dass jedes Unternehmen, das in irgendeiner Form mit der Verarbeitung von Daten befasst ist, und jeder einzelne Bürger von der Novelle betroffen ist. Das war aber auch allen Beteiligten von vornherein klar. (...)

Sehr geehrte Frau Weisgerber,

in den letzen Tagen hat der EU-Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz Richtlinien für Konzessionen...

Von: Puevfgbcu Fpueöqre

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Im Übrigen sind auch die für Bayern sehr wichtigen Rettungsdienste von der Richtlinie ausgenommen, dafür haben wir uns erfolgreich eingesetzt. (...)

Sehr geehrte Frau Weisgerber,

ich habe eine Frage bezüglich des Nichtraucherschutzes.

Ich habe vor einem Jahr mit dem Rauchen...

Von: Hgr Onvre

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Die EU-Kommission möchte die derzeit geltende Tabakrichtlinie überarbeiten, da es seit Inkrafttreten dieser Richtlinie 2001 entscheidende Veränderungen auf dem Markt gegeben hat. So gibt es heute beispielsweise eine Reihe neuer Produkte, wie etwa die elektronische Zigarette, die es um die Jahrtausendwende noch nicht gab. (...)

# Internationales 14Dez2012

Sehr geehrter Frau Weisgerber,

gestern habe ich mit Freunden in größerer Runde darüber diskutiert, ob Handel mit nicht-demokratischen...

Von: Fbcuvr Mjbfgn

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) In Zeiten der Globalisierung werden die wirtschaftlichen Verflechtungen immer enger. Gerade Deutschland als exportorientiertes Land profitiert von diesen Entwicklungen. (...)

# Umwelt 13Nov2012

Hallo Frau Dr. Weisgerber,

soweit ich in Erfahrung bringen konnte hat der Umweltausschuß am 17. Februar 2009 eine Abstimmung über das...

Von: Ebys Fpuzvqg

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Allerdings konnte dieser Vorschlag von uns nicht durchgesetzt werden, da lediglich 14 Mitglieder des Umweltausschusses für dieses Verfahren gestimmt haben, 44 waren dagegen. Bereits im Vorfeld der Abstimmung haben sich Abgeordnete von SPD und Grünen auf europäischer Ebene gegen eine Revision des Glühlampenverbotes ausgesprochen und an den bisherigen Stichtagen festgehalten. (...)

# Umwelt 13Feb2012

Sehr geehrte Frau Abgeordnete Weisgerber,

Sie sind Mitglied im Umweltausschuss. Ich habe mich heute mit dem Entwurf für eine Verordnung zum...

Von: Znexhf Uvrergu

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Fluglärm ist heute eine der größten Umweltbeeinträchtigungen für die Betroffenen in der Nähe von Flughäfen. Der Schutz der Bevölkerung vor Verkehrslärm ist mir ein zentrales Anliegen und wird auch in der europäischen Debatte als dringende Aufgabe erkannt. (...)

Sehr geehrte Frau Dr. Weisgerber,

ich habe vor einigen Tagen erfahren dass ganz offensichtlich und nicht wirklich intensiv von Medien und...

Von: Qnivq Zbpu

Antwort von Dr. Anja Weisgerber
CSU

(...) Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) als multilaterales, völkerrechtliches Abkommen soll einen einheitlichen Schutz vor Urheberrechtsverletzungen und Produktfälschungen ermöglichen. Vor allem deutsche, aber auch europäische Produkte allgemein gelten als Produkte von besonderer Qualität. (...)

%
18 von insgesamt
18 Fragen beantwortet
92 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.