Fragen und Antworten

Nordrhein-Westfalen Wahl 2022
Portrait von Anja Butschkau
Frage an
Anja Butschkau
SPD

Abstimmverhalten

Über Anja Butschkau

Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordnete
Berufliche Qualifikation
staatl. gepr. Dipl.-Sozialarbeiterin
Wohnort
Dortmund
Geburtsjahr
1966

Anja Butschkau schreibt über sich selbst:

Portrait von Anja Butschkau

Ich bin bei der Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Dortmund IV, der aus den Stadtbezirken Lütgendortmund, Hombruch und Hörde besteht, direkt gewählt worden. Mir ist eine bürgernahe Politik und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern wichtig. Mich interessieren die Sorgen, Probleme und Wünsche der Menschen, die ich nach Möglichkeit auch in meine Arbeit einfließen lassen möchte. Die SPD-Landtagsfraktion vertrete ich im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales und im Ausschuss für Gleichstellung und Frauen - in letzterem als frauen- und gleichstellungspolitische Sprecherin. Erste Anlaufstation für Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis ist mein Wahlkreisbüro am Brüderweg 10-12 (3. Etage). Gerne können Sie sich an dieses wenden, um einen Termin mit mir zu vereinbaren oder Informationen einzuholen. Auf meiner Internetseite, auf Facebook, Twitter und in meinem Newsletter informiere ich ausführlich über meine Arbeit in Düsseldorf und Dortmund.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Nordrhein-Westfalen 2022 - 2027
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Dortmund IV
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Dortmund IV
Wahlkreisergebnis
34,00 %
Wahlliste
Landesliste SPD
Listenposition
56

Kandidatin Nordrhein-Westfalen Wahl 2022

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Dortmund IV
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Dortmund IV
Wahlkreisergebnis
34,00 %
Wahlliste
Landesliste SPD
Listenposition
56

Abgeordnete Nordrhein-Westfalen 2017 - 2022

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Dortmund IV
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Dortmund IV
Wahlkreisergebnis
38,60 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
73

Politische Ziele

Soziale Gerechtigkeit und Solidarität müssen Kernpunkte unseres politischen Handelns sein. Gerechtigkeit fordert einen Ausgleich in der Verteilung von Arbeit und Einkommen, Eigentum und Macht, aber auch im Zugang zu Bildung, Ausbildung und Kultur.

Für ein ziviles und friedfertiges Miteinander ist die Förderung des demokratischen und sozialen Denkens und Handelns unverzichtbar. Unverzichtbar ist auch die Förderung des bürgerschaftlichen und ehrenamtlichen Engagements.

Kandidatin Nordrhein-Westfalen Wahl 2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Dortmund IV
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Dortmund IV
Wahlkreisergebnis
38,60 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
73