Andreas Mrosek
AfD

Frage an Andreas Mrosek von Wöet Cyögm bezüglich Recht

06. Mai 2018 - 08:39

Sehr geehrter Herr Mrosek,

ich bin Mitglied im Schützenverein Dessau-Kochstedt und im Schieß Club Roßlau.
In letzter Zeit wird wieder öfter über neue Verschärfungen des Waffengesetzes durch die bevorstehende Umsetzung der EU-Feuerwaffenrichtlinie in meinen Vereinen diskutiert.
Meine Fragen:
Besteht die Möglichkeit der Einsicht in den Gesetzentwurf?
Gibt es in Ihrer Partei eine Arbeitsgruppe, die sich damit beschäftigt?
Wenn ja, möchte ich Ihnen anbieten, das Fachwissen unserer Vereine zu nutzen, um die Gesetzesänderung praktikabel zu gestalten. Schon das bestehende Waffenrecht ist für Sportschützen und Jäger ein kaum zu verstehendes Dokument und beinhaltet viele Punkte, die eine unnötige Belastung für uns darstellen.
In eigener Sache:
Ich möchte Ihnen und allen anderen Abgeordneten der AfD für die gut parlamentarische Arbeit danke.

Mit freundlichen Grüßen
Wöet Cyögm

Frage von Wöet Cyögm
Antwort von Andreas Mrosek
22. Juli 2019 - 14:22
Zeit bis zur Antwort: 1 Jahr 2 Monate

Sehr geehrter Herr Plötz,

vielen Dank für Ihr Lob bezüglich unserer guten Arbeit! Natürlich werde wir diese fortsetzen, ist unser zu erfüllender Wählerauftrag.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Mrosek