Jahrgang
1977
Wohnort
Wustermark
Berufliche Qualifikation
Mediengestalterin für Digital- und Printmedien (IHK), Medienfachwirtin (IHK)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Landtags Brandenburg
Wahlkreis

Wahlkreis 5: Havelland I

Wahlkreisergebnis: 16,3 %

Liste
Landesliste, Platz 15

Eingezogen über die Liste

Parlament
Brandenburg 2014-2019
Alle Fragen in der Übersicht

(...) bei einer Briefwahlauszählung werden unter anderem die blauen und roten Umschläge eingetütet und mit einem Siegel versehen. Was muss unternommen werden, wenn die Anzahl der Umschläge mit der Anzahl der Wahlzettel nicht übereinstimmt? (...)

Von: Crgen Jvgg

Antwort von Andrea Johlige
DIE LINKE

(...) das ist eine Frage, die Ihnen einzig und allein der kommunale Wahlleiter beantworten kann und sollte. Denn hier geht es um die rechtssichere Abwicklung der Briefwahlen und der entsprechenden Ausführung der wahlrechtlichen Regelungen. Aus diesen sollte sich Politik heraus halten, da für die Umsetzung der Wahlgesetze die Verwaltungen und in dem Fall die Wahlleiter zuständig sind. (...)

(...) Ich konnte aus Altersgründen nicht in die Gesetzliche Krankenkasse aufgenommen werden. Aus diesem grund mußte mich meine private Krankenversicherung über den Bassistarif wieder aufnehmen.Leider muss ich feststellen das die Ärzte nicht nach dem Basistarif abrechnen und auch nicht müssen. Obwohl ich darauf hinweise!!! (...)

Von: Treq Fbygnh

Antwort von Andrea Johlige
DIE LINKE

(...) Der Basistarif ist ein branchenweit einheitlicher Tarif in der Privaten Krankenversicherung, der zum 01.01.2009 eingeführt wurde. Er stellt eine neuartige Mischform Mischformenten der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung dar und steht allen Personen offen, die bei seiner Einführung nicht bereits anderweitig krankenversichert waren und für die eine Versicherungspflicht in der privaten Krankenversicherung begründet werden muss. Er muss nach Art, Umfang und Höhe mit den Leistungen der GKV vergleichbar sein, ist hinsichtlich der Kosten auf den GKV-Höchstsatz gedeckelt und steht einem bestimmten Kreis von Berechtigten offen, ohne dass der Versicherer für Vorerkrankungen eine Risikoprämie, Leistungsausschlüsse oder Ähnliches verlangen darf. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stärkung der ländlichen Regionen

15.12.2017
Dagegen gestimmt

Volksinitiative zur Kreisgebietsreform

18.05.2017
Dafür gestimmt

Schallschutz am BER

17.05.2017
Dagegen gestimmt

Einführung eines "Schutzparagraph 112"

30.04.2015
Dagegen gestimmt

Volksbegehren gegen Massentierhaltung

19.04.2015
Dafür gestimmt

Pages