Fragen an Marie Schäffer

DIE GRÜNEN | Kandidatin Brandenburg
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 18 Fragen.

Sie sehen 18 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Sie sind sicher sowohl der legendären Energie-Team Schüler-Aktiengesellschaft als auch der Bildung für Nachhaltige Entwicklung besonders verbunden, davon gehe ich aus? „Zurückgebaut“ und wohl einer Entsorgung als Sondermüll zugeführt werden vier Photovoltaikanlagen nebst Solarhütte als „Insolvenzmasse“ dieses Projektes im Wert von 30.000 EURO. (...)

Von: Hjr Crfpury

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) meine Frage hat zwar nicht direkt etwas mit der Landtagswahl zu tun, da Sie aber auch Stadtverordnete in Potsdam sind, interessiert mich trotzdem ihre Meinung dazu: Wie stehen Sie persönlich zum Wiederaufbau der Garnisionskirche in Potsdam, bekanntermaßen ja ein pikantes Thema in der Landeshauptstadt.

Von: Naqernf Onhre

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) für sinnvoller, staatliche Mittel in den Erhalt anderer vom Verfall bedrohter Denkmäler fließen zu lassen anstatt in diese Replikation. Auch (...)

# Schulen 27Aug2019

(...) Wie stellen Sie sich wirksame Medienbildung vor? (...)

Von: Fgrssra Crfpury

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Kreativität und innovative Projekte an Schulen: Ich denke, Kreativität entsteht nur dann, wenn man Freiräume hat und sich in seinem Umfeld wohlfühlt. Deshalb sind wichtige Grundlagen die Überwindung des Lehrermangels, kleine Klassen, angenehme Räumlichkeiten und moderne Lehrkonzepte. Ein Projekt, das mir persönlich ganz besonders am Herzen liegt, ist unser Plan, dass das Land in allen weiterführenden Schulen offene Werkstätten einrichtet. (...)

# Finanzen 22Aug2019

(...) Muss man nicht von den Kosten, die eine Klimaerwärmung mit sich bringt die Mehreinnahmen abziehen? So werden der Weinanbau in Brandenburg und der Tourismus riesige Mehreinnahmen bringen, so dass eine Klimaerwärmung von 2 Grad auch einen erheblichen Nutzen mit sich bringt. (...)

Von: Xriva Fpunho

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Ihnen genannte "dreizente Monatsmiete" noch einmal deutlich erhöhen und dank klimaschädlicher Kältemittel den Klimawandel sogar weiter anheizten [5]. (...)

# Finanzen 22Aug2019

Wieviel Geld erhalten Sie in Form von Diäten, Entschädigungen und Pauschalen aus beiden Mandaten zusammen, wenn Sie gewählt werden?

Von: Xriva Fpunho

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Die Tätigkeit in der Stadtverordnetenversammlung ist ein Ehrenamt. Es (...)

# Gesundheit 22Aug2019

Wie stehen Sie zu dem Ausbau eines 5G Netzes ?

Von: Tnoevryn Fvabqbeh

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. 5G ist ein wichtiger Bestandteil für eine zukunftsfähige Infrastruktur, daher befürworte ich einen zügigen Ausbau ausdrücklich. Dabei darf jedoch nicht in Vergessenheit geraten, dass auch das 4G-Netz noch massive Lücken hat und kurzfristig deutlich ausgebaut werden muss. (...)

# Arbeit 17Aug2019

In welchem Umfang halten Sie Gehaltseinbußen für die Bürgerinnen und Bürger für zumutbar, um das Klima zu retten? 20%, 30% oder mehr? (...)

Von: Xriva Fpunho

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Sofern Sie insgesamt die Kosten von Klimaschutzmaßnahmen meinen, die die Gesellschaft als ganzes tragen muss, ist der relevante Vergleichsmaßstab die von Wissenschaftlern vorhergesagte Höhe der Kosten, wenn wir jetzt nicht handeln. Diese Folgekosten der Klimakatastrophe auf Staat und Wirtschaft werden so gigantisch sein, dass sie erhebliche Investitionen zum jetzigen Zeitpunkt nicht nur sinnvoll sondern aus Haushaltssicht absolut notwendig machen. (...)

(...) Wie wollen Sie die Staatskasse bezogen auf die Fertigstellung von BER schonen? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) In Ihrer letzten Bemerkung unterstellen Sie eine "Glaubwürdigkeitslücke" aufgrund der Anzahl der Flüge der Bundestagsfraktion. Das sehe ich anders. (...)

(...) ich hadere etwas mit der Abgabe meiner Erststimme. Mich würde interessieren, wieso Sie vor Kurzem als Stadtverordnete gewählt wurden, nun aber kurz darauf doch lieber in die Landespolitik wechseln wollen. (...)

Von: Fgrsna Orezna

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Ich habe daher vor, das Mandat als Stadtverordnete, für das ich gewählt wurde weiter neben einem Landtagsmandat auszuüben. Das wird zweifellos eine Herausforderung, da ich mich in beiden Parlamenten neu einfinden muss. (...)

# Soziales 12Aug2019

(...) wie stehen Sie zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens und glauben Sie, dass es finanzierbar ist und wenn ja, wie? (...)

Von: Whyvn Xüuar

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Für die Finanzierung und konkrete Umsetzung gibt es verschiedene Konzepte. Beispielsweise halte ich das Modell einer negativen Einkommenssteuer für vielversprechend, da es sicherstellt, dass jeder, der arbeitet dadurch auch tatsächlich etwas dazu verdient. Die entstehenden Kosten hängen vor allem davon ab, wie die Menschen auf diese neuen Umstände reagieren, also wie viele z.B. aus dem Job aussteigen, die es sonst nicht getan hätten. (...)

Sehr geehrte Frau Schäffer,

wie stellen Sie sich den Umgang mit Zuchttieren in Brandenburg vor. Die derzeitige Tierquälerei bei der Zucht,...

Von: Wüetra Xhafpu

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) So wollen wir den Tierschutz bereits bei Genehmigungsverfahren zur Geltung bringen und diesen im Betrieb auch sicherstellen. Wir wollen zudem deutlich mehr und unangekündigte Tierschutzkontrollen. Bisher werden Tierhaltungsbetriebe in Brandenburg im Durchschnitt nur alle 16,5 Jahre kontrolliert, mit Ankündigung und nur in Teilbereichen. (...)

# Sicherheit 7Aug2019

Wer ist für die Sicherheit im öffentlichen Raum verantwortlich und muss persönlich dafür einstehen?

Von: Jbystnat Trvfg

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Sicherheit im öffentlichen Raum hat viele Aspekte, für die z.B. Polizeien und Ordnungsämter zuständig sein können. (...)

Pages