Fragen an Angelika Hagedorn

ÖDP | Kandidatin EU
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 31 Fragen.

Sie sehen 31 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Internationales 23Mai2019

Welches waren Ihrer Meinung nach die nach 1945 vorherrschenden Motive der US-Regierung dafür, Nachkriegsdeutschland (nach WK II) nicht wegen seiner Nazi-, KZ- und Kriegsverbrechen per Morgentau-Plan bestrafend zur Rechenschaft zu ziehen, sondern per Marshall-Plan, Care-Paketen und Rosinenbombern aufzupäppeln?

Von: Eravne Jrihxnavk

(...) Care-Pakete/ Rosinenbomber verbuchen Sie bitte unter lokale Trostpflaster und Sympathiewerbung; mögliche humanitäre Motive, wenn nicht gar ein schlechtes Gewissen angesichts der Zerstörung Deutschlands und der hungernden Menschen mögen nicht auszuschließen sein. (...)

Wie steht Ihre Partei zu der G5 Technologie?

Von: Hyevxr Serv

(...) Die ÖDP steht der 5G Technologie kritisch gegenüber. Die Frage nach der Gesundheitsschädlichkeit 5G muß noch geklärt werden. (...)

Bist Du für Inklusion von Menschen mit Einschränkungen mit Rechtsfolgen, falls weiterhin mehr oder weniger lediglich eine Pseudoinklusion behinderter Menschen stattfindet? (...)

Von: Xnguerva Znfhue

(...) vielen Dank für die Frage. Genau wie die ÖDP befürworte ich ausdrücklich Inklusion. Aufgabe der Politik ist es, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. (...)

(...) viele umweltbewusste Menschen wählen ja traditionell die Grünen. Worin sehen Sie die Unterschiede zwischen Grünen und ÖDP, die Ihrer Meinung nach für die ÖDP sprechen?

Von: Gvyzna Züyyre

(...) Auch hatte ich schon immer ein Herz für die kleinen Parteien. Ich finde, dass die ÖDP einfach konsequenter und glaubwürdiger ist. Die ÖDP nimmt z.B. keine Firmenspenden an. (...)

(...) Wenn es künftig um das Überspringen der 5 %-Hürde im Bund oder den Ländern geht ... würden Sie ein Bündnis aus "kleinen" Parteien befürworten, wenn: 1. (...)

Von: Tüagure Mvrgubss

(...) Um Ihre schwierige Frage mit den drei Voraussetzungen zu beantworten: nein, ich glaube nicht, dass es funktionieren würde. Dafür sind die Ansichten der vielen kleinen Parteien zu unterschiedlich. (...)

# Wirtschaft 21Mai2019

(...) Genauso verhält es sich doch auch mit dem E-Mobilitätshype. Warum gibt es keinen kostenlosen öffentlichen Verkehr? Warum wird der gesunde Radverkehr nicht verstärkt gefördert und beworben. (...)

Von: Whqvgu Cebgmr

(...) Hier sollte die Politik aber auch flexibler reagieren. Sogenanntes Mülltauchen darf nicht kriminalisiert werden. Manche foodsharing Intiativen scheitern auch durch große Bürokratie und sehr strenge Hygienevorschriften. (...)

Bist Du für Inklusion von Menschen mit Einschränkungen mit Rechtsfolgen, falls weiterhin mehr oder weniger lediglich eine Pseudoinklusion behinderter Menschen stattfindet? (...)

Von: Xnguerva Znfhue

(...) vielen Dank für die Frage. Genau wie die ÖDP befürworte ich ausdrücklich Inklusion. Aufgabe der Politik ist es, die Voraussetzungen dafür zu schaffen. (...)

(...) was haltet ihr von den aktuellen versuchen, die kleinparteien in einer neuen partei und einem bundesverband zusammen zu fassen? hast du davon gehört? (...)

Von: Orawnzva evpugre

(...) Es treten zur Europawahl 41 Parteien an, darunter auch viele unbekannte Parteien. So schön es wäre, wenn sich alle "Sonstige" zusammenschließen, ich glaube nicht, dass es funktionieren würde. Ich war über 15 Jahre Mitglied der Familien-Partei und bin noch relativ neu in der ÖDP. (...)

Wie kann ich Deutschland Politik machen?

Von: Funuva Unsrm

(...) Zur Europawahl werden insgesamt 41 Parteien in Deutschland antreten. Sie können sich auch im Internet informieren oder hier bei abgeordnetenwatch die unterschiedlichen Parteiprogrogramme lesen. Dann schauen Sie einfach, wo Sie sich angesprochen fühlen. (...)

# Kultur 15Mai2019

Wie kann ich deutsch Kultur lernen?

Von: Funuva Unsrm

(...) Die deutsche Kultur lernen Sie am besten kennen, wenn Sie Ihren Bekanntenkreis und Freundeskreis bunt und vielfältig aufstellen. Besuchen sie unterschiedliche Kulturveranstaltungen, jetzt im Wahlkampf auch gerne politische Veranstaltungen. (...)

# Frauen 13Mai2019

(...) die Schrumpfung des Netzes von Geburtskliniken hat teils zu einer so gravierenden Unterversorgung geführt, dass es in Deutschland Areale von der Größe des Saarlandes gibt, wo Frauen keine stationäre Entbindungsmöglichkeit vorfinden. Das erzeugt lange Wege, damit Verkehr und greift in die Grundrechte der Frauen ein, die gerade bei Komplikationen oder in vielen Fällen bereits unter Wehen auf den Straßen unterwegs sein müssen. (...)

Von: Riryla Xevra

(...) Die Vergütung ist schlecht bei zu hohen Anforderungen. Hebammen tragen eine hohe Verantwortung, leisten Nachtarbeit und Schichtdienst. (...)

# Umwelt 13Mai2019

Laut Bundesnaturschutzgesetz, von 2009, §§ 8 - 11, haben alle Bundesländer ihre Ziele und Aufgaben des Natur- und Landschaftsschutzes, inklusive der Naturgüter Boden, Wasser, Klima, Luft, Kultur und inklusive der Landnutzungen, in Plänen der Landschaftsplanung darzustellen, und zwar auf Landesebene in Landschaftsprogrammen, auf der Regional- bzw. der Kreisebene in Landschaftsrahmenplänen und auf der kommunalen Planungsebene in Landschaftsplänen. (...)

Von: Gubznf Jrtznaa

(...)

Pages