Fragen und Antworten

EU-Parlament Wahl 2019
Portrait von Angelika Hagedorn
Frage an
Angelika Hagedorn
ÖDP

Welches waren Ihrer Meinung nach die nach 1945 vorherrschenden Motive der US-Regierung dafür, Nachkriegsdeutschland (nach WK II) nicht wegen seiner Nazi-, KZ- und Kriegsverbrechen per Morgentau-Plan bestrafend zur Rechenschaft zu ziehen, sondern per Marshall-Plan, Care-Paketen und Rosinenbombern aufzupäppeln?

Außenpolitik und internationale Beziehungen
23. Mai 2019

(...) Care-Pakete/ Rosinenbomber verbuchen Sie bitte unter lokale Trostpflaster und Sympathiewerbung; mögliche humanitäre Motive, wenn nicht gar ein schlechtes Gewissen angesichts der Zerstörung Deutschlands und der hungernden Menschen mögen nicht auszuschließen sein. (...)

EU-Parlament Wahl 2019
Portrait von Angelika Hagedorn
Frage an
Angelika Hagedorn
ÖDP

(...) viele umweltbewusste Menschen wählen ja traditionell die Grünen. Worin sehen Sie die Unterschiede zwischen Grünen und ÖDP, die Ihrer Meinung nach für die ÖDP sprechen?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
22. Mai 2019

(...) Auch hatte ich schon immer ein Herz für die kleinen Parteien. Ich finde, dass die ÖDP einfach konsequenter und glaubwürdiger ist. Die ÖDP nimmt z.B. keine Firmenspenden an. (...)

Über Angelika Hagedorn

Ausgeübte Tätigkeit
Gemeindepädagogin
Berufliche Qualifikation
Dipl. Pädagogin
Geburtsjahr
1957

Angelika Hagedorn schreibt über sich selbst:

Portrait von Angelika Hagedorn

Aufgestellt aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2019

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Bund
Wahlkreis
Bund
Wahlliste
Bundesliste
Listenposition
81

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2014

Angetreten für: FAMILIEN-PARTEI
Wahlkreis: Bundesliste
Wahlkreis
Bundesliste
Listenposition
10

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: FAMILIEN-PARTEI
Wahlkreis: Nordrhein-Westfalen
Wahlkreis
Nordrhein-Westfalen
Listenposition
13