Portrait von Zoe Mayer
Zoe Mayer
Bündnis 90/Die Grünen
0 %
/ 3 Fragen beantwortet

Hallo Zoe, Sie treten in meinem Wahlkreis an. Ich möchte gern wissen, wie Sie und Ihre Partei zu Freier Software stehen und wie Sie die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung gestalten wollen.

Frage von Andreas K. am
Portrait von Zoe Mayer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 12 Stunden

Sehr geehrter Herr K.,

Ja, wir als Partei unterstützen und fördern Open-Source- und Open-Data-Projekte und Communities. Freie Software ermöglicht einfache Weiterentwicklung und sorgt ab einer gewissen Projektgröße auch für mehr Sicherheit. Grunsätzlich gilt: Was von öffentlichen Geldern bezahlt wird, muss auch offene Standards erfüllen. Dementsprechend wollen wir auch die Ausschreibungs- und Vergabekriterien für Software in der Verwaltung umgestalten. Außerdem ist es für die Digitalisierung der Verwaltung sehr wichtig, klare Standards und Schnittstellen zu definieren, um Kompatibilität zwischen Behörden und Systemen zu garantieren. Sicherheit muss in der Software, insbesondere bei kritischer Infrastruktur, von vorneherein mit im Design verankert sein. So wollen wir eine nachhaltige, offene und selbstbestimmte digitale Gesellschaft erreichen.

Viele Grüße, Zoe Mayer

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Zoe Mayer
Zoe Mayer
Bündnis 90/Die Grünen