Jahrgang
1947
Berufliche Qualifikation
Polizeidirektor, Polizeipräsident a. D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 157: Löbau-Zittau - Görlitz - Niesky

Liste
Landesliste Sachsen, Platz 5

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2004
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 25Okt2009

Sehr geehrter Herr Gunkel,

in ihrem aktuellen Regierungsprogramm werden 8 Ziele ihrer Partei genannt. Das erste Ziel lautet: "Alle sollen...

Von: Wraf Orxrefpu

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Gunkel,

meine Frage richtet sich speziell an Sie, da Sie im Ausschuss ´Menschenrechte und humanitäre Hilfe´ tätig sind...

Von: Trbet Heona

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Aber klar ist auch: Der Rechtsstaat muss sich an seinem eigenen Verhalten messen lassen. Überreaktionen in den eigenen Reihen dürfen nicht geduldet werden. (...)

# Wirtschaft 10Sep2009

Sehr geehrter Herr Gunkel,
ich würde gerne wissen, ob soziale und ökologische Kriterien im öffentlichen Beschaffungswesen Berücksichtigung...

Von: Nagwr Jrore

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Deshalb ist es auch so wichtig, dass wir den gesetzlichen Mindestlohn erkämpfen, denn nur so kann man auch das Lohndumping bei externen Dienstleistern in der öffentlichen Verwaltung stoppen. (...)

Sehr geehrter Herr Gunkel,

nach dem heutigen Treffen zum Baufortschritt der B178, an dem Sie nicht teilgenommen haben, frage ich mich...

Von: Zngguvnf Oervgraonpu

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Neben der Fertigstellung des Planungsabschnitts Zittau - Tschechien - Polen liegt mir insbesondere der Bau der Herrnhuter Umgehungstrasse am Herzen. Der enorme Durchfahrtsverkehr ist für die Anwohner eine Extrembelastung für die Gesundheit und beeinträchtigt insgesamt die Lebensqualität sehr. (...)

# Kultur 16Juli2009

Sehr verehrter Herr Gunkel,

vielen Dank für Ihren lobenswerten Einsatz beim Kanitz-Kyawschen Schloss! Ich bin gespannt, wie sich das...

Von: Eratre Urvam

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Darüber hinaus halte ich es auch für möglich, dass gut erhaltene Denkmalbauten einen Anreiz für den Zuzug neuer Einwohner bieten. Ich bin mir sicher, dass die Tourismusbranche hier in der Oberlausitz - Niederschlesien von gut sanierten Kulturdenkmälern profitiert und in diesem Dienstleistungsbereich zukünftig viele Arbeitsplätze entstehen. Attraktive historische Innenstädte sind für den Kultur- und Bildungstourismus ein wesentliches Standbein, und deshalb werde ich mich auch zukünftig für die Erhaltung und Sanierung denkmalgeschützter Gebäude stark machen. (...)

Sehr geehrter Herr Gunkel.

Immer mehr Gesetze zementieren die Zentralisierung von Daten innerhalb der EU. Der Datenaustausch wird auf ein...

Von: Eöafpu Ervaubyq

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Das Problem stellt sich aber dann, wenn Staaten mit sehr unterschiedlichen Vorstellungen von Datenschutz Abkommen beschließen wollen, die den Austausch von personenbezogenen Daten regeln sollen. Wir als SPD haben im Innenausschuss des Deutschen Bundestages immer für einen strikten Datenschutz gestritten und ihn auch weitestgehend erhalten. (...)

# Arbeit 10Juli2009

Verehrter Herr Gunkel,

wiederholt werden Menschen in Rennersdorf in der Oberlausitz von Zugereisten wie Öfföff und dem Neu-Rennersdorfer...

Von: Fnenu Fpuhfgre

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Der selbsternannte "Waldmensch Öfföff" stellt für Niemanden eine Bedrohung dar. (...) Und glauben Sie mir: Niemand vermeidet einen Urlaub in unserer Region, weil "Öfföff" sein Zelt im Wald aufgeschlagen hat. (...)

# Sicherheit 9Juli2009

Sehr geehrter herr Gunkel,
auch wenn Sie von unverantworlicher Panikmache der Entwicklung der Grenzkriminalität reden, so beweist die...

Von: Wöet Jrore

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Wie bereits in meiner letzten Antwort nachzulesen ist war und ist mir die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ein großes Anliegen. Deshalb habe ich mich ja so vehement gegen die Reform der Bundespolizei und den massiven Stellenabbau der Landespolizei eingesetzt. (...)

# Soziales 6Juli2009

Hallo Herr Gunkel!

Seid der Grenzöffnung 2007 berichtet die lokale Presse immer öfter von Diebstählen. Mein Eindruck ist das sich die Zahl...

Von: Gbefgra Fpuäsre

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Parallel zur Öffnung der Grenzen hat das Bundesinnenministerium unter Dr.Schäuble eine Reform der Bundespolizei durchgesetzt, die zu einem massiven Abbau der Bundespolizisten im grenznahen Raum führte. (...)

Sehr geehrter Herr Gunkel,

sind sie für oder gegen ein Verbot von Paintball Spielen und warum?

Mit freundlichen Grüßen Thomas...

Von: Gubznf Oüygrzrvre

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) Die Meinungen, ob solche Freizeitgestaltung Einfluss auf die reale Gewaltbereitschaft hat, gehen weit auseinander. Die schon als fanatisch zu bezeichnende Reaktion aus der Lobbyecke des Painball-Sports haben meine Zweifel zumindest nicht entkräften können. (...)

Sehr geehrter Herr Gunkel,

vielen Dank für Ihre Antwort!

Natürlich ist es völlig unstrittig, daß Kinderpornographie bekämpft werden...

Von: Oevtvggr Xbccr

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

(...) 2. Eine Ausweitung der Sperren sind klar abzulehnen und auch nicht im Sinne des vorliegenden Gesetzesentwurfs. (...)

Sehr geehrter Herr Gunkel,

im April hat der CDU-Abgeordnete im Wahlkreis, Michael Kretzschmer, den Baustop der Ortsdurchfahrt Kreba...

Von: Qnivq Trssare

Antwort von Wolfgang Gunkel
SPD

Sehr geehrter Herr Geffner,

ich bitte im Auftrag von Herrn Wolfgang Gunkel um etwas Geduld, eine schriftliche Antwort erhalten Sie in der...

%
52 von insgesamt
53 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Beitritt Bulgariens und Rumäniens

26.10.2006
Dafür gestimmt

Föderalismusreform

30.06.2006
Dagegen gestimmt

Antidiskriminierungsgesetz

29.06.2006
Dafür gestimmt

Pages