Wolf Achim Wiegand, 2. der FW-Bundesliste
FREIE WÄHLER

Frage an Wolf Achim Wiegand von Nys Abvyvpuf bezüglich Bürgerbeteiligung

02. Februar 2011 - 22:39

Sehr geehrter Herr Achim-Wiegand,

mich würde interessieren, aus welchem Grunde ich Ihre Partei wählen sollte. Was ändert meine Stimme für Sie, wenn Sie wohl doch an der 5%-Hürde scheitern? Meine Stimme wäre für die Katz. Warum also?

Beste Grüße
Ihr Alf Noilichs

Frage von Nys Abvyvpuf
Antwort von Wolf Achim Wiegand
03. Februar 2011 - 19:03
Zeit bis zur Antwort: 20 Stunden 24 Minuten

Sehr geehrter Herr Noilichs,

Sie sind viel zu pessimistisch! Wir halten es mit Bob dem Baumeister: "Können wir das schaffen?" "Yo wir schaffen das!"

Im übrigen finde ich, dass niemals eine Stimme für "die Katz" ist. Jede demokratische Willensbekundung trägt ein Mosaiksteinchen zur Demokratie bei.

Und: Ganz persönlich darf ich berichten, dass ich als junger Reporter den Gründungsprozess der Grünen miterlebt habe. Egal, was man von denen hält oder was heute aus ihnen geworden ist: hätte es damals nicht Menschen gegeben, die für ihre Überzeugungen geackert und geworben hätten, wäre die ökologische Bewegung außerparlamentarisch geblieben. Ist sie aber nicht...

Wir FREIE WÄHLER sollte man schon deshalb wählen, weil wir den Menschen mehr Einflussmöglichkeiten über die Verwendung ihres sauer abgegebenen Steuergelds verschaffen werden.

Also, ich bitte Sie: gehen Sie zur Wahl und verteilen Sie Ihre fünf Kreuze pro Liste - am besten massiert bei FREIE WÄHLER (Landesliste 9 und auf anderen Listen). Dann könnte sich Ihre Frage schneller erledigen, als gedacht ...

Freundlichen Gruß an Sie als Bürger in "meinem" Bezirk Altona,

Wolf Achim Wiegand

FREIE WÄHLER

Landesvorsitzender und Spitzenkandidat