Torbjörn Kartes
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Fpuüyyre an Torbjörn Kartes bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 12. Apr. 2019 - 13:21

Guten Tag Herr Kartes,

auf der Frageplattform abgeordnetenwatch.de an Ihre Adresse gerichtete Fragestellungen bedienen Sie mit dieser Standardantwort, Zitat:

"Sehr geehrter Herr/Frau (...),

selbstverständlich beantworte ich gerne sämtliche Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis. Anfragen bekomme ich auf unterschiedlichsten Wegen: per E-Mail, über Soziale Medien und über Portale wie dieses. Deshalb bitte ich darum, sich an folgende Adresse zu wenden: torbjoern.kartes@bundestag.de . Ich antworte Ihnen dann gerne per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Torbjörn Kartes"

Beispiellink: https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/torbjorn-kartes/question/2019-0...

Ich verstehe Ihr Ansinnen bzw. die von Ihnen benannte Begründung ganz einfach nicht.
ich möchte nachfragen:

Frage 1:

Wenn Sie auf unterschiedlichen Wegen Anfragen erhalten, würde es dann nicht Sinn machen, dass Sie genau den Weg für Ihre Rückmeldung bzw. Antwort nutzen, auf dem Sie die jeweilige Anfrage erreicht hat?

Frage 2:

Warum wollen Sie auf abgeordnetenwatch an Ihre Adresse gerichtete Anfragen nicht auf dieser Plattform beantworten?

Frage 3:

Ich schätze die öffentliche Transparenz der auf abgeordnetenwatch veröffentlichten Fragestellungen und diesbezüglichen Antworten. Können Sie verstehen, dass ich dem von Ihnen alternativ vorgeschlagenen nicht-öffentlich angelegten Austausch via E-Mail oder Brief aus dem vorstehend benannten Grund nichts abgewinnen kann?

Frage 4:

Werden Sie meinen Wunsch nach Transparenz (den möglicherweise auch die anderen Fragesteller/innen auf dieser Plattform teilen) nachkommen?

Viele Grüße, Gubznf Fpuüyyre

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Torbjörn Kartes (CDU) 15. Apr. 2019 - 08:06
Dauer bis zur Antwort: 2 Tage 18 Stunden

Sehr geehrter Herr Fpuüyyre,

vielen Dank für Ihre Fragen. Ich werde, aus naheliegenden Gründen, in diesem einen Fall von meinem üblichen Vorgehen abweichen und Ihnen hier antworten. Zu Ihren Fragen:

Frage 1: Nein, das würde für mich keinen Sinn ergeben. Ich beantworte jede Frage, stelle den Absendern auch anheim, die Antworten zu veröffentlichen, nutze dazu aber ausschließlich meinen E-Mailaccount.

Frage 2: Aus dem genannten Grund: Es gibt inzwischen mehrere Portale dieser Art und zahlreiche weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Darum verweise ich in allen Fällen auf meine E-Mailadresse.

Frage 3: Meine Antworten per E-Mail werden in Familien, Nachbarschaften, Vereinen, Verbänden und Interessengruppen herumgeschickt und erreichen eine größere Verbreitung. Sie können auch ins Internet gestellt werden, womit ich überhaupt kein Problem habe.

Frage 4: Ich verweise auf meine Antworten auf die Fragen 1-3 und mithin auf die Tatsache, dass ich Ihnen öffentlich geantwortet habe.

Für weitere Fragen nutzen Sie bitte meine E-Mailadresse: torbjoern.kartes@bundestag.de.

Mit freundlichen Grüßen
Torbjörn Kartes