Portrait von Tobias Hans
Tobias Hans
CDU
97 %
77 / 79 Fragen beantwortet

Sehr geehrter Herr Hans, wie kann es sein, dass ich als gesunder (ungeimpfter, aber täglich getesteter) Mensch arbeiten gehen darf aber z.B. Tennis nicht spielen darf (mit 5 geimpften Kollegen)????

Frage von Alexander J. am
Thema
Portrait von Tobias Hans
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 1 Stunde

Sehr geehrter Herr J.,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider stecken wir erneut in einer schwierigen Pandemie-Lage. Auch im Saarland steigen die Fallzahlen und Krankenhausbelegungen an. Wir müssen deswegen handeln und haben die Regeln verschärft, um die Welle zu brechen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.

Für die Teilnahme am Freizeit- und Amateursportbetrieb im Innenbereich bedeutet dies wie von Ihnen geschildert, dass diese nur noch bei Einhaltung der 2G-Regelung möglich ist. Denn anders als beispielweise im beruflichen Alltag im Büro sind gerade beim Sport keine erweiterten Schutz- und Hygienemaßnahmen wie beispielsweise Mund-Nasen-Bedeckungen möglich, darüber hinaus ist auch der Aerosol-Ausstoß im Fall von sportlicher Betätigung um ein Vielfaches erhöht. Geimpfte und genesene Personen haben durch den Impfstoff oder die überstandene Infektion Antikörper gebildet, die den Körper vor einer möglichen (neuen) Infektion schützen.

Das Ansteckungsrisiko dieser Personen ist somit um ein vielfaches geringer als bei Ungeimpften. Kommt es dennoch zu einer (erneuten) Infektion mit dem Coronavirus, schützt die Impfung sehr gut vor schweren oder gar tödlichen Krankheitsverläufen. Daher dient die 2G Regelung auch dem Schutz der Ungeimpften, die wahrscheinlicher schwer erkranken.

Gerade beim Sport in Innenräumen besteht für Personen, die keinen vollständigen Impfschutz haben oder bereits genesen sind, eine erhöhte Gefahr einer Infektion mit SARS-CoV-2 und damit auch die Gefahr einer Erkrankung, die im schlimmsten Fall zu einer Hospitalisierung führen könnte und die sowieso bereits angespannte Situation in den Kliniken weiter verschlimmern könnte.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Ihr Tobias Hans

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Tobias Hans
Tobias Hans
CDU