Ties Rabe
SPD
Profil öffnen

Frage von Wbnpuvz Fpuvrory an Ties Rabe bezüglich Bürgerbeteiligung

# Bürgerbeteiligung 03. Feb. 2011 - 14:15

Sehr geehrter Herr Ties Rabe

Sind Sie sich für den Einsatz von Open Source in der Öffentlichen Verwaltung statt der jetzt üblichen proprietären Software von Microsoft?

Befürworten sie Transparenz in der Öffentlichen Verwaltung auch für die dort benutzte Software?

Sind Sie der Meinung, dass nur mit Open Source eine Transparenz und Kontrolle der Öffentlichen Verwaltung möglich ist, wie sie etwa die FSFE (Free Software Foundation Europe) darlegt.

Setzen Sie selbst Open Source auf ihrem Rechner ein etwa das Betriebssystem Linux?

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Schiebel

Von: Wbnpuvz Fpuvrory

Antwort von Ties Rabe (SPD)

Sehr geehrter Herr Schiebel,

ich mag keine Politiker, die so tun, als wüssten sie über alles Bescheid und könnten alles regeln.

Ich bin Schulpolitiker, schulpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion und Wahlkreisabgeordneter für den Wahlkreis Bergedorf. Ich verstehe etwas von Schulpolitik und von Bergedorfer Politik. Als Mitglied des SPD-Fraktionsvorstandes und als Mitglied des SPD-Landesvorstandes kann ich darüber hinaus allgemeine landes- und bundespolitische Fragen beantworten. Das traue ich mir zu.

Ich bin jedoch kein EDV-Fachmann und maße mir nicht an, die Unterschiede von verschiedener Software angemessen beurteilen zu können. Zudem werden solche Fragen des technischen Verwaltungsablaufs auch in der Regel nicht von der Politik entschieden, sondern von den Fachleuten der Behörde, die das entsprechende Know-How haben. Wenn ich überhaupt irgendwann einmal in meinem Leben vor eine solche Frage wie die Ihre gestellt werde, würde ich diesen Experten vertrauen. Deshalb kann ich Ihnen Ihre Frage nicht beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Ties Rabe

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.