Fragen und Antworten

Bundestag
Frage an
Thomas Lutze
DIE LINKE

(...) was unternimmt die Politik gegen multiresistente Keime (MRSA)? (...)

Landwirtschaft und Ernährung
12. Januar 2020

(...) Zu Ihrer ersten Frage: Klar ist, dass jeder nicht durch Altersschwäche bedingte Tod einer zu viel ist, so auch bei Toden durch multiresistente Keime. Jedoch gibt es reichlich Todesursachen in der heutigen Welt. Es gibt Kriegstote, es gibt Menschen, die während ihrer Flucht im Mittelmeer ertrinken. (...)

Bundestag
Frage an
Thomas Lutze
DIE LINKE

(...) Die Bundesregierung hat in dieser Woche einen Referentenentwurf für eine Reform des "Transsexuellengesetzes" an die Verbände geschickt. Diese sollten sich innerhalb von zwei Tagen äußern, was an sich schon ein Unding ist. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
11. Mai 2019

(...) Zu Deiner ersten Frage: Ich teile Deine Einschätzung, dass die Gesetzesreform zwar marginale Verbesserungen mit sich bringt, wie zum Beispiel die Möglichkeit für die Betroffenen den Eintrag „divers“ zu nutzen oder den Geschlechtseintrag gänzlich streichen zu lassen und dem Anspruch auf (anonyme) Beratung. Jedoch bleibt die Gesetzesreform an vielen Stellen hinter den Erwartungen zurück. (...)

Bundestag
Frage an
Thomas Lutze
DIE LINKE

Die Abschaffung der Rückkehrpflicht für Mietwagen ist im Gespräch. (...) Daher möchte ich Sie fragen, wie stehen Sie zur Aufhebung der Rückkehrpflicht für Mietwagen?

Verkehr
20. März 2019

(...) ich lehne die geplante Änderung zur "Rückkehrpflicht von Mietwagen" ab. Ich vertrete die Auffassung, dass Mietwagensysteme wie z.B. von UBER in Deutschland nicht zugelassen werden dürfen. Die von Ihnen aufgelisteten Defizite stimmen und ließen sich durch zahlreiche andere negative Faktoren noch verlängern. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Absteigend sortieren
Mitglied des Beirates
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 30.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Entwicklungspolitik, Humanitäre Hilfe
Land: Deutschland
AKTION 3.WELT SAAR e.V.
Losheim am See
Deutschland
30.11.2017
Mitglied des Vorstandes
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 30.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Politisches Leben, Parteien
Land: Deutschland
Peter Imandt Gesellschaft e.V.
Saarbrücken
Deutschland
30.11.2017

Über Thomas Lutze

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Maschinenbauer, Bürokaufmann
Geburtsjahr
1969

Aktuelle Politische Ziele von Thomas Lutze:
Abgeordneter Bundestag

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Saarland
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste Saarland
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste Saarland
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis: Saarbrücken
Wahlkreis:
Saarbrücken
Wahlliste:
Landesliste Saarland
Listenposition:
1

Kandidat Saarland Wahl 2012

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Saarbrücken
Wahlkreis:
Saarbrücken

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis: Saarbrücken
Wahlkreis:
Saarbrücken
Wahlliste:
Landesliste Saarland
Listenposition:
2

Kandidat Saarland Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Saarlouis
Wahlkreis:
Saarlouis

Politische Ziele

Mein politisches Angebot für den Bundestags-Wahlkampf besteht vorrangig aus drei Themen.
  • Erstens eine soziale und linke Antwort auf die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise.
  • Zweitens eine Verkehrspolitik bei der Mobilität und nicht der Asphalt im Mittelpunkt steht.
  • Und drittens unser Saarland, in dem Armut ein Fremdwort geworden ist.