Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Thomas Dörflinger

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Berufliche Qualifikation
Redakteur
Geburtsjahr
1965

Thomas Dörflinger schreibt über sich selbst:

Geboren am 27. August 1965 in Tiengen; römisch-katholisch;
verheiratet; zwei Kinder.

1971 bis 1975 Hans-Thoma-Schule Tiengen; 1975 bis 1984
Klettgau-Gymnasium; 1985 Wehrdienst; Januar bis Oktober 1986
journalistisches Praktikum; 1986 bis 1992 Studium der Geschichte
und Politologie, Abschluss M.A.; 1992 bis 1993 Volontariat bei
RTL Radio.

1993 bis 1994 Redakteur und Moderator bei RTL Radio; 1994
Studioleitung; 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter für
Bundesministerin Nolte; 1996 Redakteur für den "Schwarzwälder
Boten".

Seit 1978 Mitglied und seit 2004 Bundesvorsitzender des
Kolpingwerkes Deutschland.

1979 bis 1986 Mitglied der Jungen Union; 1984 Eintritt in die
CDU; seit 1995 Mitglied im Kreisvorstand.

Mitglied des Bundestages seit 1998.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Waldshut
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Waldshut
Wahlkreisergebnis:
51,40 %

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Waldshut
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Waldshut
Wahlkreisergebnis:
51,40 %

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis: Waldshut
Wahlkreis:
Waldshut
Wahlkreisergebnis:
41,50 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
5

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Waldshut
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Waldshut
Wahlkreisergebnis:
41,50 %

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Waldshut
Wahlkreis:
Waldshut
Wahlkreisergebnis:
46,70 %

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis: Waldshut
Wahlkreis:
Waldshut
Startdatum: