Jahrgang
1976
Wohnort
Ilmenau
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 192: Gotha - Ilm-Kreis

Wahlkreisergebnis: 29,0 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Thüringen, Platz 5
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 12Aug2018

In der letzten Ausgabe der Computerzeitschrift Ct war ein interessanter Bericht über den Zwangsumstieg Niedersachsens von Linux auf Windows zu lesen. Hiernach sieht diese Entscheidung mehr nach "Parteien-Interessensgeschacher"/Lobbyismus als nach durchdachtem und sinnvollen Umstieg aus. (...)

Von: Oreauneq Aätryr

Antwort von Tankred Schipanski
CDU

Sehr geehrter Herr Aätryr,

ich danke Ihnen für Ihre Anfrage. Ich befinde mich aktuell im Urlaub. Nach...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

# Wirtschaft 10Aug2018

(...) ich möchte von Ihnen als Obmann des Ausschuss Digitale Agenda wissen, warum der Missbrauch des Abmahnrechts in der digitalen Welt seit Jahren nicht angegangen wurde. Für welche konkreten Gesetzesreformen setzen sie sich ein, um die bereits seit Jahren bekannten "Probleme und Schlupflöcher" zu schließen und wann werden diese verabschiedet vom Bundestag? (...)

Von: Naqernf Orpxre

Antwort von Tankred Schipanski
CDU

(...) In einem Positionspapier, welches Frau Mechthild Heil MdB letztes Jahr gemeinsam mit dem BACDJ (Bundesarbeitskreis Christlich Demokratischer Juristen) verfasst hat, verdeutlichen wir unsere Position, gegen solche Geschäftsmodelle vorzugehen (www.cdu.de/artikel/positionspapier-der-bacdj-fachkommission-verbraucherp...). Wir wollen, dass sich qualifizierte Einrichtungen im Interesse der Verbraucherinnen und Verbraucher einsetzen und nicht ungerechtfertigte Abmahnpraktiken die Oberhand gewinnen. Hierzu wollen wir z.B. ganz konkret prüfen, ob das Bundesamt für Justiz Abmahnungen engmaschiger kontrollieren kann. (...)

(...) Dabei ist mir aufgefallen, das Deutschland an sich ein, meiner Meinung nach, sehr gutes Bildungssystem hat. Dennoch begreife ich nicht, wie es möglich ist, dass Schul-, Bildungssysteme bis heute Ländersache sind. Warum sind in einem Bundesland nur vier Abiturprüfungen, im anderen 5 Pflicht (auf Grund dessen kann sich nicht jeder an jeder Universität bewerben, trotz eigentlich vorhandener Chancengleichheit, die sogar in den UN-Konventionen erwähnt wird), warum MUSS in einem Bundesland das eine Fach belegt werden im anderen nicht? (...)

Von: Unaanu O.

Antwort von Tankred Schipanski
CDU

(...) Für die Union ist deutlich, dass Bildungspolitik dann erfolgreich ist, wenn jede politische Ebene zur Leistungsfähigkeit des Bildungssystems ihren Beitrag leistet. Dabei ist eine klare Verteilung von Verantwortlichkeiten, wie im Grundgesetz verankert, notwendig. (...)

# Internationales 14Apr2018

Befürworten Sie auch den völkerrechtswidrigen Überfall der USA,Frankreich und England auf Syrien ? Sie wissen hoffentlich das dieses ein Verbrechen ist ,oder gilt nur noch das Recht des Stärkeren (...)

Von: Jreare Cenqr

Antwort von Tankred Schipanski
CDU

(...) Die gezielten Luftschläge der USA, Großbritanniens und Frankreichs richteten sich gegen militärische Einrichtungen des syrischen Regimes, die offenbar Teil des Chemiewaffenprogramms des Landes waren, wo also chemische Waffen erforscht, produziert und gelagert wurden. Das Handeln der UDas Handeln der USAtanniens und Frankreichs ist nicht zuletzt auch ein Resultat aus der wiederholten Blockade Russlands im UN-Sicherheitsrat. (...)

# Internationales 13Dez2017

(...) Guten Tag Herr Schipanski, mich würde mal interessieren warum Sie den Weiteren Einsatz der Bundeswehr im Ausland zu gestimmt haben?

Von: ureoreg yrbauneqg

Antwort von Tankred Schipanski
CDU

(...) Die Entsendung deutscher Soldaten in Auslandseinsätze bedarf der Zustimmung des Parlaments. Wie Sie sich vorstellen können, sind die Entscheidungen darüber nicht einfach. (...)

%
4 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
13 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UN-Migrationspakt (Antrag der AfD-Fraktion)

30.11.2018
Dagegen gestimmt

Globaler Pakt für Migration

29.11.2018
Dafür gestimmt

Änderung des Tierschutzgesetzes

29.11.2018
Dafür gestimmt

Mietrechtsanpassungsgesetz

29.11.2018
Dagegen gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rechtsanwalt, freiberuflich Ilmenau Rechtsanwalt Themen: Recht seit 24.10.2017
Rapid Venture Accounting GmbH Ilmenau Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft seit 24.10.2017
SRH Hochschule Berlin GmbH Berlin Mitglied des Hochschulrates Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Bund Heimat und Umwelt in Deutschland e.V. (BHU) Bonn Mitglied des Kuratoriums Themen: Umwelt 24.10.2017–31.07.2018
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. München Mitglied des Senats Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V. Berlin Stellv. Vorsitzender des Beirates für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017
Stiftung Caesar Bonn Mitglied des Stiftungsrates Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Verband der privaten Hochschulen e.V. Heidelberg Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
cnetz - Verein für Netzpolitik e.V. Berlin Mitglied des Vorstandes Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung